#mummhaben – Man muss anfangen, damit man fertig wird…Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel!

#mummhaben – Man muss anfangen, damit man fertig wird…Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel!

*Anzeige: Dieser wertvolle Beitrag über mutige Menschen ist im Zuge der Kampagne #mummhaben in Zusammenarbeit mit Mumm Sekt entstanden*

 

2012 begab ich mich tatsächlich in die Tiefen des Internets. Es gab mehrfach diesen Impuls….ich wollte schreiben. Ich wusste noch gar nicht genau worüber, für wen oder wie das vor sich gehen soll. Ich wusste nur…ich will schreiben.

Das war der Augenblick, also ich zum allerersten Mal in meinem Leben mit dem Wort “Blog” in Berührung kam. Einen Blog zu gründen wirkte auf mich sinnvoller und einfacher, als eine Homepage zu bauen….ich wollte ja nur schreiben…mehr nicht.

Ihr kennt doch sicher das Gefühl. Ihr geht in einen Lottoladen, füllt einen Lottoschein aus. Ihr glaubt nicht wirklich an einen Gewinn, aber irgendwo ganz tief unten in der Ecke gibt es diese Stimme und die fragt immer wieder “was wäre wenn…”?! So ähnlich war es mit dem Blog. Ich fing an ohne irgendein Ziel, aber da gab es auch diese Stimme. Sie war super leise und hatte keine Ahnung, wo sie hin will, aber sie leitete mich.

Ich muss fast grinsen, wenn ich an diese Anfänge denke. Ich hätte nie anders starten wollen. Ich bin froh, dass es noch zu einer Zeit war, wo keiner so richtig eine Ahnung hatte. Alle machten irgendwie und es entstand eine ganze Bewegung aus Blogs, Netzwerken, neuen Jobs oder gar Berufen.

In der Anfangszeit schrieb ich verschiedene Unternehmen an. Das war mega aufregend. Diese Art der Zusammenarbeit war für viele Unternehmen neu und für Blogger, wie mich, natürlich ebenso. Es reagierten erstaunlich viele Firmen damals. Das sieht heute schon ganz anders aus.

Jede noch so kleine Kooperation verbuchte ich als persönlichen Erfolg und freute mich wahnsinnig darüber.

 

#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel

 

Und so lernte ich auch Markus Wiesböck von Grüezi Bag kennen.

Ich weiß gar nicht mehr, wie ich auf ihn kam. Aber Luca brauchte einen neuen Schlafsack und Markus fiel mit seinen außergewöhnlichen Designs auf. Vermutlich bin ich deswegen bei ihm gelandet. Ich schrieb ihn an und kurze Zeit später bekam Luca seinen “Kuhschlafsack” zugeschickt. Ich war unfassbar stolz.

Markus und ich blieben auch danach noch in Verbindung. 

Ich kenne viele, beeindruckende und inspirierende Menschen. Aber Markus sticht aus der Masse heraus. Absolut sympathisch, super bodenständig und ihm ist vermutlich gar nicht wirklich bewusst, wie erfolgreich er eigentlich ist. Er hat einfach nur große Lust zu machen. Etwas zum Erfolg zu führen. Sich auszuprobieren.

Man hört ihm gern zu und man schaut ihm gern zu.

 

#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel

 

Als er seine Firma Grüezi Bag für Schlafsäcke gründen wollte, flog er nach China um eine Produktion zu finden, die für ihn nähen kann. Er klapperte komplett alleine irgendwelche Adressen in Hinterhöfen und Hochhäusern ab und wollte schon total frustriert aufgeben, als er in der Lobby eines Hotels einen deutschen Geschäftsmann kennenlernte. Das war der Startschuss für die Entwicklung seiner innovativen Marke.

Ich fiel fast vom Stuhl, als er mich 2016 anrief und mir erzählte, dass er zur Höhle der Löwen gehen würde. Vermutlich war ich aufgeregter, als er. Wir wollten uns eigentlich noch am Flughafen treffen, aber der Dreh dauerte zu lange. Er schrieb mir eine Nachricht….er hatte Ralf Dümmel als Investor gewonnen. Eigentlich war es fast nicht anders zu erwarten.

 

#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel

 

#Mummhaben – Mumm sucht Menschen mit Mumm!

 

Mumm hat mit #mummhaben eine Plattform für Menschen mit Mutgeschichten ins Leben gerufen. 

 

DAS IST EINE RICHTIG SCHÖNE SACHE!

 

Im Übrigen muss man dafür nicht direkt eine Firma für Schlafsäcke gründen oder nach China fliegen. Mut existiert auf so vielen, ganz wunderbaren Ebenen. Ich bewundere ganz viele Menschen für mutige Entscheidungen. Denn das ist es, was Mut oft folgt….eine Entscheidung oder eine Handlung. 

Du bist Held des Alltags oder Du kennst mutige Helden des Alltags? Dann erzählt Eure Geschichte hier.

Mit Deiner persönlichen #mummhaben-Geschichte sicherst Du Dir auch die Chance auf einen #mummhaben-Gewinn. Und das sind immerhin alle 2 Wochen 1000 Euro in bar und ein Genusspaket. 

 

#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel

 

Und so funktioniert das #Gewinnspiel mit #mummhaben:

 

  • Eure Mut Geschichte bis zum 09.12.2018 um 23:59 Uhr auf Facebook oder auf Instagram hochladen!
  • Auf Facebook direkt unter unserem #mummhaben-Gewinnspiel posten und den Hashtag #mummhaben nutzen!
  • Auf Instagram Deine Geschichte posten, mit #mummhaben versehen @MummSekt verlinken!

 

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr HIER.

 

 

#mummhaben Geschichten und ein Podcast mit Markus von Grüezi Bag!

 

Ich habe mich für Mumm und die #mummhaben Kampagne auf den Weg gemacht, Markus in seinem Haus in Bayern besucht, war mit Christian in Österreich wandern und habe mir die Pralinenkunst eines Kochs erklären lassen, der parallel ein Hotel eröffnet hat. Allesamt mega interessante, mutige und inspirierende Menschen.

Markus holte Luca und mich in Rosenheim am Bahnhof ab und das war erstmal ziemlich lustig, weil Markus ziemlich klein ist. Wir sahen vor lauter Auto gar keinen Grüezi Bag Chef.

Der Chef von Grüezi Bag wohnt da, wo andere Urlaub machen. Es ist traumhaft, auch wenn ich die Vorzüge der Stadt nicht mehr missen möchte. Aber ich verstehe, warum er dort gern lebt und das auch nicht anders möchte.

Dieser Mann steckt jedenfalls voller Ideen und fit ist er auch noch. Wir sind zum Wasserfall gewandert und es ist der Wahnsinn, wieviel Energie in diesem Bayern steckt. Er findet keine Idee zu blöd und er probiert sich aus, fällt mal auf die Nase oder hat Erfolg. Er hat sich von unten nach oben gekämpft und arbeitet auch weiterhin hart und rund um die Uhr daran. 

 

#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel

Wir haben in seinem Haus zu Abend gegessen und es war das beste thailändische Essen, womit ich je bekocht wurde. Luca und ich schwärmen immer noch davon. Unfassbar lecker und viel zu viel.

Es war natürlich völlig klar, dass noch der ein oder andere Schnaps ins Glas geflossen ist und angestoßen haben wir selbstverständlich mit Mumm. Bei der Aufnahme des Podcasts musste ich kurz aufpassen keinen Lachanfall zu bekommen, sonst wäre das an dem Abend nichts mehr geworden. 

Luca war von Markus Bodenständigkeit restlos beeindruckt. Wir haben in unserem darauffolgenden Urlaub noch viel darüber gesprochen. 

Im Übrigen haben wir auch noch mitten in der Nacht der Mama von Markus einen Besuch abgestattet und sind durch das Lager voller Schlafsäcke gewandert. Der Besuch im Chiemgau war ein riesen Spaß und ich hoffe sehr, wir wiederholen das bald (vorausgesetzt uns bekocht wieder jemand so gut).

 

#mummhaben - Man muss anfangen, damit man fertig wird...Eine Geschichte über Mut und Erfolg und ein großartiges Gewinnspiel mit Mumm Sekt! #gewinnspiel

 

Zum Thema #mummhaben habe ich mit Markus ein Interview als Podcast aufgenommen.

Er erzählt Euch im Podcast seine Geschichte und beantwortet wichtige Fragen zum Thema Erfolg und Mut. Ich kann Euch wirklich raten mal reinzuhören. Es lohnt sich alleine schon wegen seines Akzents. Ich kann mich nämlich noch gut erinnern, als ich zum ersten Mal mit ihm telefoniert habe….ICH HABE KEIN WORT VERSTANDEN! Aber er hat sich extra für Euch angestrengt!

Markus hat im Podcast etwas gesagt, was mich nachhaltig beeindruckt hat.

Ich habe ihn gefragt, ob er einen Tipp hat…für Menschen mit Ideen, zukünftige Gründer….was auch immer und er meinte dann:

 

Man muss anfangen, damit man fertig wird….

 

Ist simpel und funktioniert.

 

Den Podcast mit Markus findet Ihr hier auf SoundCloud:

 


 

Und hier auf iTunes:

 

 

In meiner nächsten Geschichte über Mut nehme ich Euch mit in die Berge. Wir wandern 2 Stunden steil nach oben und trinken mindestens 6 selbstgebrannte Schnäpse….lasst Euch überraschen.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr bei der #mummhaben Aktion mitmacht und Eure Geschichten mit uns teilt.

Fühlt Euch umarmt!

 

Eure Andrea

 

2 Kommentare

  1. 13. November 2018 / 9:05

    Markus ist wirklich ein ganz toller Mensch mit ganz tollen Ideen!
    Liebe Grüße!

  2. 14. November 2018 / 14:34

    Super toll, ich war auch schon vor vielen Jahren im Chiemgau, in Aschau bei einer Freundin und ein großer Fan von Grüzi Bag. Sehr sympathisch und mutig, der Markus und ich LIEBE den Dialekt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?