Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte….

Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte….

*dieser Beitrag kann Werbung enthalten

 

Ursprünglich hieß der Titel meines Artikels „Ich bin ich und das ist gar nicht mal so einfach“….

Und dann dachte ich…was ist das denn für ein Schwachsinn Andrea? Es fällt dir doch gar nicht schwer „DU ZU SEIN“….nicht mehr jedenfalls. 

Und trotzdem bin ich hin und wieder irritiert über das, was ich in den letzten 15 Jahren war bzw. WER! ich in den letzten 15 Jahren war. War ich überhaupt jemand? Hab ich wirklich gelebt? Also so richtig? Oder bin ich – ohne es zu merken – einer Vision hinterher gelaufen?

Ich setze mich damit intensiv auseinander, vor allem mit mir selbst. Mir sind so viele Fehler passiert, dass ich im Nachgang immer noch nicht begreifen kann, wie es dazu kommen konnte, weil es – rückblickend – gar nicht mir selbst entspricht.

Auch, wenn es so vermutlich nicht gewirkt hat…ich war der unsicherste Mensch auf der ganzen Welt. Das konnte ich ziemlich gut verstecken. Ich bin laut und diskussionsfreudig…dahinter vermutet niemand Unsicherheit…nicht mal ich selbst hatte dieses Gefühl. Heute weiß ich….meine Unsicherheit war der Boden vieler Probleme. 

Aber woher kommt das? 

 

Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

 

Ich habe Aufmerksamkeit, Wertschätzung, Liebe gesucht….eigentlich was ganz natürliches, wenn wir mal tief in uns hinein hören. Was ich dabei nicht gesehen habe….das ich zu allererst mir selbst gegenüber aufmerksam, wertschätzend und liebevoll sein muss. Aber das weiß man als Teenager einfach nicht oder auch später….habe ich gedacht, das müsse von meinem Mann kommen und damit bin ich ganz schön auf die Nase gefallen. Ich habe mich selbst völlig vergessen…immer auf der Suche nach einem netten Wort oder einer Umarmung und umso mehr ich mich anstrengte, umso weniger kam sie….besser gesagt….sie kam gar nicht.

Es hat die vergangenen 3 Jahre gebraucht…und zwar mit sämtlichen Ereignissen…um aus diesem Dornröschenschlaf aufzuwachen. Und es könnte sich echter nicht anfühlen. Es ist so, als hätte jemand einen Topf Klarheit über mir ausgeschüttet. Ich kann auf einmal meinen Gefühlen Worte verleihen. Ich kann sehr genau formulieren, was ich will oder nicht will und ich kann Entscheidungen treffen und mit den Konsequenzen leben und damit auch sehr gut umgehen. Wenn sich für mich etwas nicht gut anfühlt, dann entscheide ich mich dagegen und das heißt in diesem Fall…ich entscheide mich für mich.

 

Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

 

Anfangs hatte ich damit große Probleme. Es fühlt sich nämlich erstmal furchtbar egoistisch an. Ich war nämlich an vielen Stellen vielleicht dumm und sehr unsicher, aber eins war ich nie…egoistisch. 

Ich wollte das es mir wieder gut und intuitiv wusste ich…das funktioniert nur….wenn ich Verbitterung, Selbstmitleid, Wut und Hass verbanne. Wenn ich mich auf mich konzentriere und genau wahrnehme, was mir wirklich gut tut und so wurde ich zu mir selbst. Das dauert einen Moment, aber es passiert, wenn man sich wirklich darauf besinnt.

 

günstige Mode und Schmuck - Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

Natürlich schleichen sich diese fiesen Gefühle gern mal von hinten an und ich verabscheue das so sehr, ich verabscheue jeden miesen Gedanken, der damit einhergeht. Ich bin nicht „durch die Blume…ich bin gerade heraus“. Nichts ist schlimmer, als subtile Spielchen, die nirgends hinführen…außer in Verletzungen, die nicht mehr heilen können.

Es war mal schwer ich selbst zu sein.

Es ist einfacher als ich dachte, ich selbst zu sein….

günstige Mode und Schmuck - Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

 

Vor ein paar Wochen traf ich mich zu einem Blind Date mit Daniela Müller. Eine großartige Fotografin aus Leipzig. Wir tranken Kaffee und schnatterten und sie lud mich zu einem Shooting ein. Sie wollte weibliche Charakterköpfe porträtieren.

Ich wollte nicht. Ich stehe ungern vor der Kamera….meine Leser wissen das. Vor der Kamera fällt es mir immer noch sehr schwer ich selbst zu sein. 

Und trotzdem sagte ich zu und überlegte bis zur letzten Minute, welche Grippeviren mich überfallen könnten um aus dem Termin wieder herauszukommen. Aber nix…wenn Du mal Fieber und Co. gebrauchen könntest, kommt natürlich nix. Also schwang ich mich auf meinen Drahtesel und fuhr hin.

 

 

Im Übrigen habe ich mich auch selbst gefunden beim Thema Kleidung, Schmuck & Co.! Da weiß ich sehr genau, was ich will und was nicht und bin sehr haptisch veranlagt. Stoff muss sich einfach gut anfühlen und bei Schmuck bin ich, bis auf ganz wenige Ausnahmen, sehr dezent und klassisch unterwegs. Ich mag Dinge, die sich mit allem kombinieren lassen….vor allem, weil ich meist sehr sportlich gekleidet unterwegs bin.

Vor ungefähr 2 Jahren ging ich spontan zu Christ und suchte nach einer schlichten Kette. Eine, die ich immer tragen kann und wurde in der Kollektion von Jette Joop fündig. Preis/Leistung fand ich ziemlich ansprechend und die Kette sieht immer noch aus, wie neu und ich habe noch nicht mal den Gutschein für die Reinigung eingelöst (vermutlich habe ich den auch gar nicht mehr). 

 

günstige Mode und Schmuck - Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

 

Den karierten Blazer habe ich übrigens bei H&M gefunden und die großen Blätter an meinem Ohr bei Mango. Ich kombiniere übrigens heute Gold- und Silberschmuck. Früher war das ja undenkbar, aber ich habe überhaupt keine Lust mich in dieser Richtung festzulegen.

Mein Outfit könnte schön fast unter das aktuelle Thema „Casual Wardrobe“ fallen, auch wenn ich so gar nicht bewusst einkaufe. Aber es geht eben nichts über Jeans, weiße Blusen, hochwertige Schuhe und Taschen.  Damit ist man einfach immer angezogen. Und das Outfit mit Blazer und Mantel ginge auch hervorragend mit Sneakern oder Boots. 

 

günstige Mode und Schmuck - Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

 

Hier nochmal die Shopping-Tipps auf einen Blick:

 

  • Schmuck von Jette Joop findet Ihr hier
  • Blazer von H&M findet Ihr hier
  • Blätterohrringe von H&M findet Ihr hier
  • Meinen Mantel findet Ihr hier
  • Jeans kaufe ich immer hier

 

günstige Mode und Schmuck - Ich bin ich und das ist einfacher, als ich dachte....Fashion, Casual Wardrobe, Christ Schmuck, Modeschmuck, Mango

 

Mit hochwertig ist übrigens nicht gleich teuer gemeint. Ich denke, das versteht sich von selbst. Es gibt günstige Mode und Schmuck, der auch so aussieht und es gibt auch im günstige Mode und Schmuck, die sehr hochwertig aussehen können und sich auch so anfühlen.

Ich weiß…einige von Euch wünschen sich mehr Outfits auf dem Blog und ich arbeite daran. 

Versprochen!

 

Eure Andrea

 

PS: 1000 Dank nochmal für die wunderbaren Fotos an Daniela Müller. Es war gar nicht so schwer, wie ich dachte….und die Bowle war auch super lecker!

 

 

1 Kommentar

  1. Andrea
    18. Oktober 2018 / 22:05

    Ganz tolle Fotos, Andrea. Ich mag deinen „Style“ total ! 😊
    Liebe Grüße
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?