Bei mir Zuhause läuft’s, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten….und ein großartiges Gewinnspiel für Dein Zuhause auf www.zuhauseläufts.de!

Bei mir Zuhause läuft’s, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten….und ein großartiges Gewinnspiel für Dein Zuhause auf www.zuhauseläufts.de!

*Anzeige: Dieser Beitrag ist in freundlicher und großartiger Zusammenarbeit mit der “Zuhause läuft’s” Kampagne, gemeinsam mit EWE, entstanden*

 

Ich bin in Leipzig Schönefeld geboren. Unsere Toilette befand sich außerhalb unserer Wohnung, ein Bad gab es nicht. Es gibt Bilder, da sitze ich in einem blau/grünen Waschbecken oder in einer Zinkbadewanne im Flur.

 

Wir hatten zwar kein Bad, aber wir hatten etwas, was für mich 1000 mal wichtiger war….ein Radio!

 

Wäre es nicht meine Geschichte, würde ich vermuten, jemand hätte sie sich ausgedacht. Ein Radio war natürlich ein Luxusgegenstand zu DDR Zeiten und ich liebte es. Ich war fasziniert von dieser Technik und es hätte ein Desaster werden können, denn ich war nur kurz davor entfernt unser Radio auseinanderzubauen. Ich vermutete eine Welt in unserem Radio. Ich habe wirklich geglaubt, darin würden kleine Menschen leben, die tagtäglich für Musik sorgen. Ich hätte sehr gern mit diesen kleinen Menschen gespielt, sie einfach mal kennengelernt.

Musik begleitet mich schon mein Leben lang. Ich habe meine Eltern in den Wahnsinn getrieben. Stundenlang hockte ich vor dem Kassenrecorder um die Chartsendungen am Wochenende aufzunehmen. Ohne Walkman war ich nie anzutreffen. Ich sang und tanzte, wo es nur ging und das ist bis heute so geblieben. 

 

Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....und ein großartiges Gewinnspiel für DEIN! Zuhause!

 

Wenn es um Technik für Musik geht, bin ich wenig nostalgisch. Ich bin ziemlich direkt auf MP3 Player umgestiegen und habe meine CD Sammlung schon vor Jahren verkauft. Als es dann endlich möglich war über WLAN zu streamen, war das für mich der Zustand von Perfektion. Vermutlich war ich der erste Kunde bei einem Musik-Streaming-Dienst.

Es hat Jahre gedauert meinen Mann davon zu überzeugen, die fetten Hifi Komponenten samt Surround System abzuschaffen. Ich habe das wirklich nie genutzt, außer wir schauten am Wochenende mal einen gemeinsamen Film. Ich bin ein Fan von innovativer und pragmatischer Technik. 

Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....und ein großartiges Gewinnspiel für DEIN! Zuhause!

DAS! ist mein Motto!

Alles, was mich Zeit kostet, nervt mich leider auch relativ schnell. Es gibt, auch im Smart Living Bereich, immer noch viel, was nicht wirklich ausgereift ist. Aber es gibt eben auch ganz viel, was schon richtig großartig ist, den Alltag erleichtert oder auch einfach nur schöner macht.

Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....und ein großartiges Gewinnspiel für DEIN! Zuhause!

Bei mir Zuhause läuft’s, weil Musik meine Morgenroutine begleitet….

 

Morgenroutine ist das wichtigste Thema bei mir Zuhause. Wenn der Morgen irgendwie in die Hose geht, dann zieht sich das meist durch den ganzen Tag und das kann ich einfach nicht gebrauchen. Also bin ich da ziemlich konsequent. Ich bin alleinerziehend, selbstständig und da wären auch noch Hugo & Bommel, die versorgt werden wollen. Vom Haushalt mal ganz abgesehen. 

Im Übrigen ist eine Hunderunde am Morgen eine großartige Sache um so richtig wach zu werden. Im Grunde ist das wie eine kleine Runde Sport. Man bewegt sich, kann den Gedanken nochmal freien Lauf und lassen und kommt leicht durchgepustet wieder zurück an den Schreibtisch. Das erste Jahr mit Hugo war ja echt manchmal chaotisch, aber mittlerweile hat sich wirklich eingependelt und langsam kehrt Ruhe ein. Ich möchte beide nicht mehr missen…sie bereichern unser Leben sehr.

 

Selbst, wenn klar ist, dass der Tag bis spät in den Abend arbeitsintensiv sein wird….ich nehme mir Zeit am Morgen.

Und zwar immer!

Die Tage, an denen ich davon abweiche, kann man – gesehen auf ein Jahr – an einer Hand abzählen.

 

Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....und ein großartiges Gewinnspiel für DEIN! Zuhause!

 

Mein erster Weg ist vom Schlafzimmer in die Küche. Erste Amtshandlung des Tages ist immer der Kaffee. Nächste Amtshandlung des Tages ist das Radio. Es ist ja nicht wirklich ein Radio, sondern eine Box, die über WLAN funktioniert. Und das fällt bereits unter den Großbegriff Smart Living oder Smart Home. Alles ist so programmiert, dass ich nur noch ein Knöpfchen drücken muss und schon läuft das, was ich will und das ist die meiste Zeit 1LIVE oder Musik per Streamingdienst.

Mittlerweile ist übrigens meine ganze Wohnung – musikalisch – vernetzt. Ich kann also faktisch in jedem Raum Musik hören, wie ich will und was ich will. Ein Umstand, den mein 13-jähriger Sohn sehr zu schätzen weiß, denn offensichtlich habe ich diese Affinität weiter vererbt.

Am Morgen entscheidet sich, wie der Tag weiter verläuft. Also kann man bereits nach dem aufstehen ganz viel dafür tun um einen richtig guten Tag zu haben und der beginnt bei mir prinzipiell ohne Stress. Ich finde es gibt am frühen Morgen nichts schlimmeres, als Stress. Ich stehe lieber eine Stunde früher auf….Hauptsache der Tag geht ruhig und besonnen los.

 

Morgenroutine ist für mich, die mit Abstand, wichtigste Routine.

 

Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....und ein großartiges Gewinnspiel für DEIN! Zuhause!

Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....Zuhause läuft's, weil - Bei mir Zuhause läuft's, weil Musik, Kaffee und Fellnasen meine Morgenroutine begleiten....

 

 

 

 

Zuhause läuft's

Habt Ihr auch eine Zuhause läuft’s, weil….Geschichte?

 

Wir könnten uns ja stundenlang über Streamingdienste und den Kaffee am Morgen unterhalten, aber viel interessanter ist, von Euch zu erfahren, warum es bei Euch Zuhause läuft?!

 

Mehr von meinen persönlichen “Zuhause läuft’s, weil…. ”-Stories findet Ihr übrigens auch hier auf zuhauseläufts.de, die in Zusammenarbeit mit EWE entstanden sind. Lasst Euch von den Stories inspirieren und teilt Euren eigenen Beitrag. Damit habt Ihr die Chance auf 1 von über 100 tollen Preisen::

 

„10.000 Euro für Dein Zuhause“ 

 

Dazu werden verlost: 

 

  • 3x UHD SONY TV,
  • 5x Marshall BT Lautsprecher,
  • 10x IKEA 250 Euro Gutscheine
  • 100x EWE Fußmatten.

 

Ich freu mich auf Eure persönlichen Geschichten.

 

Eure Andrea

 

 

3 Kommentare

  1. 11. September 2018 / 7:57

    nach dem blitzeinschlag und dadurch bedingten einem überspannungsschaden, muss ich noch immer auf vieles in meiner morgenroutine verzichten. ziemlich blöd auf den ersten blick. auf den zweiten aber muss sehr viel ersetzt werden, wenn die versicherung endlich ihr go gibt, und deshalb haben mr.right und ich uns auch mit smart living beschäftigt. inzwischen freue ich mich auf die neue technik, die hoffentlich bald einziehen wird. denn ich vermisse in meinem täglichen doing sogar die oldstyle technik.
    was und wie das leben ohne ist, das ist eine neue erfahrung, auf die ich aber gerne verzichtet hätte…

  2. Conny Bäzol
    21. September 2018 / 7:03

    Bei mir läuft es auch mit einer gewissen Morgen Routine am Wochenende genieße ich die Stille Frühs
    Meine fellnasen geben mir eine gewisse Ruhe
    Ich sehe das Leben etwas anderes nach dem ich dem Tod von der Schippe gesprungen bin und einen Herzschrittmacher habe und nach meinen Jobwechsel und Kündigung weiß ich das viel Arbeit nicht alles ist im Leben
    Ich drück dich ganz lieb
    Lg Conny

  3. Heike Waldner
    21. September 2018 / 11:20

    Am Morgen läuft es bei mir auf ganz unterschiedliche Weisen… ich hab da noch keine eigene Routine, seit die Kinder aus dem Haus. Mein Sohn wollte immer und unbedingt Radio hören, und auch noch einen Sender, welchen ich nicht mochte! Wenn es hier bei uns gut läuft und mein Mann Spätschicht hat, bringt er mir morgens einen Kaffee ans Bett, so richtig leckeren, frisch gemahlenen Espresso mit aufgeschäumter Milch! Den genieße ich in aller Stille und ohne Radiogedudel! Dann läuft es auch bei mir!
    Liebe Grüße aus Bremen
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*