Dekosamstag – Upcycling DIY! Wie man eine Lampe rettet!

Dekosamstag – Upcycling DIY! Wie man eine Lampe rettet!
Liebevolle Werbung

Ich war mal ein recht unentspannter Mensch. So, als ob das ganze Leben irgendwie ein einziger Druck wäre. Ein Vorteil vom älter werden ist aber tatsächlich das eine Art Gelassenheit Einzug einhält. Meine Mama hat mir das immer prophezeit, aber ich habe das selbstverständlich nicht geglaubt.

Was mich vor 10 Jahren noch völlig aus der Fassung gebracht hätte, kann mir heute mal fröhlich den Buckel herunterrutschen. Klar ärgere ich mich hin und wieder mal, nur wird mir eben sehr schnell klar, dass ich nicht den Rest meines Lebens nicht mit Ärger und Boshaftigkeiten verschwenden möchte. Es ist definitiv zu kurz dafür.

Als vor gut einem halben Jahr Hugo einzog, hatte ich nicht die geringste Ahnung, dass die erneute Erziehung eines Hundewelpen ganz schön nervenaufreibend sein kann. So, wie wir Menschen, haben natürlich auch Tiere ein eigenes Ego und Hugo heißt eigentlich nur noch Chaoshugo….der liebevollste Chaoshugo auf der Welt.

Er macht komplett anderen Unsinn, als Bommel. Hugo liebt Tapeten, Stühle, Lampen…

Und Lampen sind heute mein Stichwort zum Dekosamstag.

 

Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!

 

Als ich im August in meine neue Wohnung zog, habe ich mir bei den Wohnmachern in Leipzig eine hübsche Lampe von Räder gekauft. Leider gibt es sie nicht mehr, also kann ich sie hier auch nicht verlinken. Auf dem Holzklotz war ein Lampenschirm aus Stoff (total hübsch) und Hugo hat diesen Lampenschirm zerfetzt. Sie stand im Flur auf dem Boden. Selbst am Holzklotz hat er sich zu schaffen gemacht.

Allerdings ist der Holzfuß immer noch sehr schön und es funktioniert auch alles noch ganz wunderbar.

 

Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!

 

Dekosamstag Upcycling DIY – wie rette ich eine Lampe?

 

Natürlich weiß ich nicht, ob Ihr nun gerade so eine Lampe Zuhause habt. Aber es gibt sicher Dinge, die Ihr pimpen könnt. Alternativ besorgt Ihr Euch einen Holzklotz im Baumarkt und schraubt eine Lampenfassung rein. Außerdem könnt Ihr den Holzklotz in verschiedenen Farben anstreichen. Es gibt also unzählige Möglichkeiten selbst hübsche Sachen herzustellen (die sonst keiner hat).

 

Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!

 

Was Ihr braucht:

 

  • Holzklotz mit Lampenfassung
  • Glühbirne (am besten eine hübsche Retro Glühbirne)
  • Den richtigen Kleber (Plexiglas Kleber) – gibt es bei Plexiglaskleber
  • Acrylglas Platten auf Zuschnitt – gibt es bei Acrylglasplatten im Zuschnitt
  • Buchstaben von Design Letters – gibt es hier

 

Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!

 

So geht’s:

 

Ich habe den Rand der Lampe ausgemessen und getönte Acrylglas Platten bei Kunststoffplattenonline bestellt. Die Platten werden übrigens Millimetergenau zugeschnitten, es gibt verschiedene Farben und auch verschieden Stärken.

Dann habe ich vorsichtig nach und nach die Platten an den Holzfuß angebracht und auch miteinander verklebt. Bitte nur wenig Kleber verwenden. Man soll ihn ja hinterher nicht sehen.

 

Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!

 

Die Holzbuchstaben von Design Letters verwende ich schon sehr lange. Ich mag sie wirklich am allerliebsten und es gibt verschiedene Farben. Sie sind schön schmal geschnitten und lassen sich hervorragend anbringen. Da die Lampe im Bad steht, habe ich mich auch für BAD als Aufschrift entschieden. Auch hierfür habe ich übrigens den Kleber verwendet.

Zum Schluss einfach die Lampe in die Fassung drehen und fertig.

Ich habe die Lampe über Nacht zum ausdünsten auf den Balkon gestellt. Der Kleber hat recht stark gerochen. Das nur als Hinweis am Rande.

 

Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!Dekosamstag - Upcycling! Wie man eine Lampe rettet!

 

Ich hatte gestern schon in den Instastorys mein Lampen DIY gezeigt und das hat sehr großen Anklang gefunden. Vielleicht ist das ja etwas Inspiration für Euch….Upcycling anstatt wegwerfen.

Ich wünsche Euch einen großartigen Samstag.

 

Eure Andrea

 

Transparenzhinweis: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Kunststoffplattenonline.de entstanden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*