So peinlich bist Du gar nicht…

So peinlich bist Du gar nicht…

Wir stehen bei Kaufhof in Bonn und warten auf den Fahrstuhl. Luca sitzt in seinem Buggy. Es ist 2007, er ist 3 Jahre alt.

Die Fahrstuhltür geht auf und der Fahrstuhl ist ziemlich voll. Wir quetschen uns rein. Ein unangenehmer Geruch umgibt uns. Ich halte die Luft an. Alle sind still. Wie das eben in Fahrstühlen so ist. Vermutlich halten alle die Luft an.

Mitten in diese Ruhe hinein höre ich meinen 3-jährigen Sohn sagen:

 

Mama, hier stinkt’s.

 

Alle lachen.

Während wir Erwachsenen peinlich berührt die Luft anhielten, sprach er einfach die Realität aus. Es stank in diesem Fahrstuhl.

Wer Kinder hat, braucht ein dickes Fell. Denn die hauen ungefiltert raus, was sie denken.

Zum Glück!

Ich würde mir wünschen, dass wir uns das auch für das Erwachsen sein beibehalten…vielleicht etwas netter…manchmal jedenfalls…nur schrecken wir viel zu oft davor zurück einfach mal die Wahrheit wirken zu lassen. Wahrheit aussprechen ist gar nicht so einfach.

 

 So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

Ich vermute das es zwischen Jungs und Mädchen auch nochmal einen riesen Unterschied gibt. Immerhin war ich ja selbst mal Mädchen und ich war etwas zaghafter im Umgang mit meiner Mama, als es mein Sohn heute mit mir ist.

Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass ich jemals so Dinge gesagt hätte, wie:

 

  • Mama, jetzt stell dich mal nicht so an…
  • Tritt mal schneller in die Pedale…
  • Das, was du an hast geht gar nicht…
  • Warst du wirklich beim Friseur?…
  • Du bist echt peinlich….

 

Vielleicht haben sich aber auch einfach nur die Zeiten geändert und ich bin nicht so ganz auf dem Laufenden.

 

So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

2 Jahre Pubertät leben nun schon bei mir im Haushalt und ich kann Euch sagen…die erste Zeit war nicht wirklich easy. Parallel dazu der Umzug nach Leipzig, Trennung, neue Schule…da sind oft Tränen geflossen. Bei mir.

Manchmal war ich verzweifelt, wollte alles hinwerfen, meinen Sohn in ein Paket stopfen und zu meinem Ex-Mann schicken. Meist dauerte es keine 5 Minuten und ich bereute diese Gedanken wieder. Der Klassiker…

Aber wir haben uns eingegroovt. Und für unsere Situation sogar ziemlich gut. Wir haben wesentlich mehr schöne Momente, als das es beschissene Momente gibt. Natürlich ist es eine ziemlich besondere Situation als alleinerziehende Mama mit einem Teenagersohn und die Rollen innerhalb der Familie verschieben sich etwas. Das liegt in der Natur der Sache. Allerdings bin ich wenig hilfebedürftig…wir sind also weit davon entfernt, dass er hier einen Mann im Haus ersetzt. Das ist übrigens auch nichts, was ich je anstreben würde.

 

So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

Ich genieße diese Entwicklung gerade sehr. Er entwächst mir zwar, aber es ist auch ganz wunderbar zu sehen, wie er seinen Weg macht, welche Einstellung er zum Leben hat…Ich hatte immer Angst davor und jetzt finde ich es einfach großartig, auch wenn es mir sehr schwer ums Herz wird, wenn ich daran denke, dass es gar nicht mehr so lange dauern wird, bis er komplett seinen eigenen Weg geht.

Aber noch ist es nicht soweit. Noch schwingt er sich Sonntags freiwillig und ohne Androhung von Strafen auf’s Fahrrad und radelt mit mir ne Runde um den Cospudener See in Leipzig. Nicht zu vergessen:

 

  • Tritt mal schneller in die Pedale Mama…
  • Kannste etwa schon nicht mehr?
  • Sag nicht du musst bei dem kleinen Hügel schieben…

 

Würde ich in solchen Momenten nicht schon mit der Zunge auf dem Boden schleifen, bekäme er einen ordentlichen Tritt in den Hintern…nur leider ist er eben schneller.

 

So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist. So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

Ich hatte schon Zuhause angekündigt, dass ich die Kamera mitnehme und 2 Projekte für den Blog am See umsetze. Also Kamera in den Rucksack, ne Flasche Wasser, Süßigkeiten und dann sind wir erstmal 15 km gefahren, bis er eine passende Stelle als optimal erklärte. Eigentlich war er überhaupt nicht eingeplant für die Bilder, denn in der Regel möchte er das nicht und das respektiere ich natürlich.

Offensichtlich war die Stimmung so gut, dass er sich tatsächlich vor die Kamera schmiss und auch selber zur Kamera griff um Bilder von mir zu machen…für eine andere Kampagne. Er hatte sich zu Weihnachten eine Systemkamera gewünscht und wir hatten riesigen Spaß und auch ein wenig Aufregung, denn auf einmal rannte ein Hund in den See und drohte zwischen den Eisschollen zu ertrinken. Sein Herrchen sprang hinterher und holte ihn raus. Uns blieb kurz das Herz stehen…Gott sei Dank mussten wir nicht eingreifen.

 

So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

Nach dem Shooting haben wir uns noch leckere Pasta beim Italiener am Pier 1 gegönnt und haben gute 25 km mit dem Rad abgerockt. Zuhause haben wir uns noch mit Kaffee und Eis auf den Balkon gehockt, Musik gehört und noch etwas gechillt.

Es war der perfekte Sonntag in Leipzig. Ein großartiger Start in einen hoffentlich noch großartigeren Frühling.

 

So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

Der Rucksack den Luca trägt, war eigentlich für mich gedacht. Vor ein paar Wochen erreichte mich eine Mail vom Onlineshop MAJIC aus Bonn und daraus ergab sich die Kooperation mit diesem wunderschönen Rucksack von Sandqvist. Wer schon länger im dreiraumhaus liest…weiß, dass ich bekennender Rucksack Fan bin.

Eine Kooperation mit einem Rucksack und dann noch mit einem Partner aus meiner alten Heimat Bonn…das passte perfekt.

Der Rucksack kam an und wanderte in Luca’s Besitz.

 

So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.So peinlich bist Du gar nicht...Fashion für Hipster und Männer mit dem Onlineshop Majic aus Bonn. Hier seht Ihr Luca mit einem Rucksack von Sandqvist.

 

“Cooler Hipster Rucksack”….oder so ähnlich waren seine Worte. Meinen Rucksack von Fjäll Räven findet er übrigens total blöd. Soll heißen, wenn mein Sohn sich freiwillig und dann auch noch ungeplant mit einem Rucksack fotografieren lässt…dann muss das Teil schon ziemlich hip sein. Leider auch nicht ganz günstig, aber es gibt ja auch Geburtstage, Weihnachten, Omas und Opas….oder auch ganz einfach die Möglichkeit zu sparen.

 

  • Zum Onlineshop von MAJIC geht es hier.
  • Und zum Rucksack von Sandqvist geht es hier.
  • Günstigere Alternativen findet Ihr zum Beispiel von Herschel hier.

 

Habt Spaß!

 

Eure Andrea

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

1 Kommentar

  1. Rosalie
    15. März 2018 / 6:44

    Liebe Andrea, klingt beneidenswert schön, das Leipziger Leben…. 😉
    Der Rucksack ist wirklich unverschämt teuer… vielleicht ist er fair& nachhaltig? Muss icn mal gucken. Ich habe seit Jahr(zent)en einen von Deuter, dasselbe Modell schon zum zweiten mal und er ist perfekt für mich. Die von Herschel fand ich auch mal schön, aber jetzt käm ich mir komisch vor, wo ich ihn auf all den jungen Rücken sehe….
    Sich über die andere Generation ärgern, wüten und dann schämen – das kommt mir bekannt vor…! Meine Mutter treibt ich immer mal wieder zur Weißglut. Und nach harsch sein möchte ich dann immer um Entschuldigung bitten… doch, ich kann auch sehr ehrlich sein … 😉 Um so gespannter bin ich auf unseren gemeinsamen Urlaub im Mai in Frankreich. 10 Tage mit einer 80jährigen. Das ist Premiere, wir freuen uns beide, weil wir auch dem Ziel soviel abgewinnen können. Aber mit Sicherheit wird es auch da mal knirschen.
    Einen schönen Donnerstag wünscht dir Rosalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?