Dekosamstag – und warum ein kleiner, rosa Samthocker zum Knallerpreis mein Leben (fast komplett) verändert!

Dekosamstag – und warum ein kleiner, rosa Samthocker zum Knallerpreis mein Leben (fast komplett) verändert!

Hach Mädels. New York war die Hölle. Ja, ich weiß…das ist JAMMERN AUF HOHEM NIVEAU! Auf wirklich sehr hohem Niveau!

Aber mal ganz im ernst…wart Ihr vielleicht schon mal dort und seid durch die Dekoläden und Einrichtungsläden geschlendert? Ist ja alles gut und schön….und theoretisch könnte man ja auch hier ne Auflaufform und da ne Dekolampe shoppen, aber wie zur Hölle bekommt man das nach Hause?

Also blieb es bei 2 Tassen und 3 kleinen Messingbechern.

Immerhin.

Täglich, wenn ich die 3 Schmuckstücke sehe, bin ich happy. Und im Moment verhalte ich mich so, als hätte ich nur 2 Tassen…nämlich die, die ich aus New York hergeschleppt habe.

Jedenfalls wurde mir bei meiner Rückkehr am Dienstag Frühling versprochen. Stattdessen landete ich tiefsten Schnee seit, gefühlt, 100 Jahren.

Das hielt mich aber nicht davon ab am Mittwoch in meine Ugg-Boots zu schlüpfen, die dicke Winterjacke anzuziehen, Mütze auf, Schal um und ab ins nahegelegene Einkaufszentrum. Ich wollte frische Lebensmittel und auf jeden Fall Blumen kaufen.

Parallel dazu erreichte mich ein neuer Teppich von OTTO. Dazu komme ich aber erst demnächst, weil es sich hier um eine Home & Living Kooperation handelt, die noch nicht ganz vollständig ist.

Trotzdem bin ich super mega happy über den Teppich, weil er erstens ganz wuschelig ist, ganz schlicht und auf dem alten Teppich hat sich unser kleiner Hugo ein paar mal verewigt und er musste dringend ausgetauscht werden (ganz nebenbei ist der Teppich wirklich günstig…aber dazu, wie gesagt, erst demnächst mehr).

 

 

Als der Teppich da so lag, war es auf einmal ganz schön hell. Was ja prinzipiell nicht schlecht ist. Ich liebe mein helles Wohnzimmer und die pastelligen Farben. Ich finde das unfassbar beruhigend und einfach schön. Ich habe 2 Beistelltische von Hay, die ich aber jeweils an 2 unterschiedliche Stellen gestellt habe und als der unifarbene Teppich da lag, fehlte irgendwas….etwas Farbe. Ich dachte erst darüber nach noch einen kleinen Beistelltisch in schwarz aus der Serie von Hay nachzukaufen, aber erstens sind die recht teuer und zweitens war das irgendwie zu einfach und somit langweilig.

Auf meinem Weg durch den Schnee ins Einkaufszentrum fiel mir ein, dass dort ja auch das Dänische Bettenlager ist. Und da gibt es ganz oft super hübsche Beistelltische, also wollte ich dort mal einen Blick reinwerfen. Aber das brauchte ich gar nicht. Denn direkt im Eingangsbereich standen 3 hübsche Hocker, in 3 verschiedenen Farben. Die Entscheidung war innerhalb von Sekunden gefallen und ich bezahlte fröhlich 29 Euro und löste noch einen 10fach Payback Coupon ein (die sammle ich ja immer für meine Dekoeinkäufe bei DEPOT….Frau denkt schließlich mit).

 

Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch! Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!

 

Ich konnte es kaum erwarten nach Hause zu kommen. Ich stellte den Hocker hin…und…war begeistert. Er ist minimal niedriger als mein Beistelltisch und das ist perfekt. Dann habe ich das goldene Tablett aus der Weihnachtszeit wieder hervorgekramt, meine Duftkerzen und den goldenen Apfel darauf gestellt und war happy. Wenig Geld, wenig Aufwand und für mich…absolute Perfektion.

Ich bin zig mal zwischen Küche und Wohnzimmer hin und hergelaufen um mir immer wieder die hübsche Zusammenstellung der Tische auf meinem neuen Teppich anzusehen.

 

Dekosamstag - und warum ein kleiner, rosa Samthocker zum Knallerpreis mein Leben (fast komplett) verändert!

 

Samt ist ja seit vergangenem Jahr irgendwie der große Renner. Allerdings bin ich bei so was immer etwas ängstlich. Also, wenn es darum geht für Trends Geld auszugeben. Ich mag diese ganzen Hocker und Beistelltische aus Samt, aber die Kombination aus Samt und Holz mag ich tatsächlich noch mehr und selbst, wenn der Hocker mal nicht mehr seinen Platz als Beistelltisch im Wohnzimmer hat, passt er perfekt ins Schlafzimmer, in den Flur oder sogar auf meine kleine Loggia. Fakt ist….dieses hübsche Teil findet wirklich überall ein Plätzchen. Im Übrigen macht sich das hübsche Teil sicher auch richtig gut in Kinderzimmern….Wie bereits erwähnt, es standen 3 verschiedene Farben zur Verfügung.

 

Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!

 

Der rosa Samthocker zum Knallerpreis:

 

Ich habe eben mal nach dem Hocker im Onlineshop gesucht (wie erwähnt, ich habe ihn ja vor Ort gekauft) und jetzt kommt’s…ich dachte ja schon 29 Euro wären ein Knallerpreis, aber aktuell gibt es den Hocker im Onlineshop vom Dänischen Bettenlager für 14,07 Euro….

Ich sehe ihn dort allerdings nur in grau und blau. Ggf. müsst Ihr bei Eurem Dänischen Bettenlager vor Ort nachfragen.

 

Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!

 

Hier folgen, wie immer die Links, falls Ihr irgendwas nachshoppen möchtet:

 

  • rosa Samthocker aus dem Dänischen Bettenlager – hier!
  • Goldene Dekokirsche von Bloomingville – hier!
  • Duftkerzen von H&M Home – hier!
  • Goldenes Tablett von DEPOT Online – hier!
  • Hay Tray Beistelltisch – hier!
  • Große, weiße Vase von House Doctor (mit den Magnolien Zweigen) – hier!

 

Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!

 

Natürlich habe ich von Blume 2000 noch Ranunkeln und Magnolien Zweige mitgenommen (allerdings habe ich zu spät gesehen, dass die wohl nie aufblühen werden, weil die Knospen längst vertrocknet sind). Habt Ihr auch oft Probleme diese Frühlingszweige zum blühen zu bringen? Mir gelingt das nur sehr selten….keine Ahnung warum. Ich hab die Vase schon extra von der Heizung weggestellt.

 

Dekosamstag - ein rosa Hocker aus Samt als Beistelltisch!

 

Wie auch immer…vielleicht konnte ich Euch mit meiner kleinen, spontanen Beistelltisch-Geschichte mit meinem rosa Samthocker etwas anstecken…

Habt einen schönen Samstag.

 

Eure Andrea

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

4 Kommentare

  1. Beatrice
    10. März 2018 / 16:33

    Hallihaloo????oh hilfe jetzt brauch ich unbedingt so ein Hocker in der Farbe ????
    online nur in grau ????
    Aber ich rufe doch eine Filliale in der nähe an und die Suche beginnt ????
    Wunderschön danke für den Tipp ????

    • Kirsten
      12. März 2018 / 0:52

      Ich habe ihn gestern entdeckt…hier bei uns in Kierspe. Es war der letzte in rosa???? und er passt wunderwar. Toller Tipp!! Danke dafür…

  2. Suse
    15. März 2018 / 7:08

    Andrea, der Hocker passt wunderschön zu deiner Einrichtung! Sieht richtig frisch und sehr hübsch aus!

  3. Kerstin
    13. April 2018 / 17:09

    Sorry das ich mal meinem Senf dazugeben muss, obwohl ich gerade nicht unbedingt einen Hocker brauche 😀 , aber für mich hat er die Farbe Lila 🙅🕵💜…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*