Hilfe…ich bin online oder doch nicht? Brauch ich Onlinemarketing?

Onlinemarketing für Kreative

Facebook? Facebook! Social Media Kanäle waren bis 2012 noch Teufelszeug für mich. Ich hab mich strikt geweigert mich bei dem blau/weißen Riesen anzumelden. Bis zu dem Tag, an dem mich entschied „irgendwas“ mit dem Internet zu machen. Irgendwie war – auch mir – klar, dass dies nicht ohne Social Media Kanäle funktionieren würde. Mein Weg ins Onlinemarketing war somit geebnet, auch wenn ich bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Ahnung davon hatte.

Es ist kaum zu glauben, aber seitdem sind tatsächlich fast 4 Jahre vergangen und die Social Media Welt ist in dieser Zeit nochmal förmlich explodiert. Ausgehend davon, was mir täglich bei Instagram, Facebook, Twitter, Snapchat und Co. so über den Weg läuft….dürfte eigentlich niemand mehr auf dieser Welt ohne diese Kanäle unterwegs sein. Gibt es wirklich noch Menschen, die nicht morgens ihre Timeline checken oder ein fröhliches „Guten Morgen“ in die Runde posten?

Ja natürlich gib es diese Menschen noch. Und das ist auch völlig in Ordnung so…auch wenn ich nicht dazu gehöre. Ein Bloggerleben ohne die entsprechenden Social Media Kanäle oder eine vernünftige gehostete Homepage wäre undenkbar. Das kostet unfassbar viel Zeit und Liebe zu dem was man gern tut.

Ich erlebe immer wieder viel Unverständnis über diese Internetwelt und dabei ist es mittlerweile etwas alltägliches und es ist nicht nur blöder Scheiß…vor allem, wenn man es schlau für sich nutzt.

Vielen da draußen kommt es sicher „spanisch“ vor, wenn ich täglich meine Leser begrüße oder auch verabschiede und teilhaben lasse. Dabei ist es ganz einfach….die Community „trägt“ mich. Es ist wie eine Fanbase, die auch so unheimlich wichtig für Künstler ist. Musiker, Schauspieler, Fotografen….kreative Menschen. Wo könnte man besser auf sich aufmerksam machen, als im Internet…verbunden mit den Social Media Kanälen dieser Welt.

 

Onlinemarketing für Kreative

 

Onlinemarketing

Es gibt noch immer genug Firmen, regionale Anbieter oder Künstler, die den Weg ins Internet noch nicht gefunden haben. Dabei schließen ja eine Homepage oder eine Seite auf Facebook das Eine vom Anderen nicht aus. Es ist lediglich eine vernünftige Symbiose und absolut zeitgemäß. In dem man sich verweigert, hält man die Entwicklung nicht auf….das war schon immer so und wird auch immer so sein.

Das Internet ist pickepacke voll mit Ratgebern, die bei der Social Media Vermarktung Hilfestellung geben. Ein besonders interessantes und hilfreiches E-Book findet Ihr z.B. hier. Der Download des E-Books ist übrigens kostenlos….also ran an die Seiten.

An dieser Stelle zitiere ich sehr gern die Autorin Katharina Leest:

 

Das Werben im World Wide Web ist eine große Chance…..

 

Genauso ist es! Und in diesem, oft sehr undurchsichtigen Dschungel, ist es undenkbar ohne Unterstützung  diesen Weg gehen zu können. Ich wäre dankbar gewesen, wenn es während meiner Bloganfänge schon so viel Literatur gegeben hätte, wie es heute der Fall ist.

Also…Ihr kreativen Menschen da draußen….macht Euch Gedanken über Euren Onlineauftritt, baut eine Community auf und steckt – wenigstens ein wenig – Herzblut hinein.

Habt Spaß!

 

Eure Schnimpeline

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?