ich schlafe wieder…auf matrazzo…und Bommel macht mit!

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

Der Schlaf und ich waren lange, sehr lange, keine richtigen Freunde. Ich gehöre zu den notorischen Frühaufstehern und dabei ist es völlig egal, ob wir uns mitten in der Woche befinden oder ob bereits das Wochenende oder der Urlaub eingeläutet wurden. Im schlimmsten Fall bin/war ich gegen 04:30 Uhr putzmunter. Vielleicht liegt es ja an meiner neuen Matratze von matrazzo (klick), dass sich das geändert hat (zum Glück).

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Frühaufsteher zu sein hat viele Vorteile…., auch am Wochenende. Man hat nämlich ne ganze Menge vom Tag. Und trotzdem bin ich genervt. Einerseits, weil ich dann am Abend früh müde bin und andererseits hab ich immer das Gefühl, dass mir an irgendeiner Stelle Schlaf oder einfach „ausgeruht sein“ fehlt. Vereinfacht gesagt…ich würde gern mal wieder so richtig durchpennen….so wie mit Anfang 20, wo ich noch Wochenende für Wochenende lustig um die Häuser gezogen bin.

Ich habe die letzten 9 Jahre in einem Ikea Malm Bett verbracht, gepaart mit Matratzen von Tchibo. Ganz klassisch….180 cm in der Breite, aufgeteilt auf zwei 90iger Matratzen. Mittendrin ne riesengroße Ritze. Die Schwierigkeit war gar nicht, dass dieses Schlafzimmer recht klein war, sondern eine riesengroße Schräge hatte. In der Höhe des Betts waren wir also überhaupt nicht flexibel und der Traum von einer dicken, fetten Matratze inmitten eines kuscheligen Bettgestells war schneller ausgeträumt, als er sich hatte blicken lassen.

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Nein, ich habe – rückblickend – nicht gut geschlafen in diesem Bett. Und ich kann nicht sagen woran es gelegen hat…

 

  • War die Matratze doof?
  • Hat die Farbe an der Wand nicht gestimmt?
  • Lag einfach nur der falsche Mann neben mir?

 

Ich weiß es nicht. Ein große Rolle hat auf jeden Fall die Schnarcherei meines Mannes gespielt. Um zwischendurch mal an einem Stück durchschlafen zu können, haben wir hin und wieder getrennt geschlafen. Das kam super, super selten vor, aber wenn ich schlaftechnisch absolut am Krückstock ging, war diese Maßnahme zwingend erforderlich.

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living-15 dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Seit knapp 3 Wochen lebe ich, wie viele von Euch bereits wissen, wieder alleine (gemeinsam mit meinem Sohn). Ich habe eine hübsch, sanierte Altbauwohnung in Leipzig bezogen. Knapp 60 qm teilen sich auf 3 Zimmer auf. Klingt klein, ist aber gut durchdachter Wohnraum ohne das Gefühl von Einengung.

Lediglich mein Schlafzimmer ist etwas klein geraten mit knapp 9qm. Auf der einen Seite ist es „nur“ ein Schlafzimmer, aber auf der anderen Seite hole ich mir ja dort die Energie für den lieben, langen Tag. Wenn ich mich so in deutschen Schlafzimmern umschaue, dann muss ich sagen, dass ich dort immer noch sehr viel Lieblosigkeit sehe. Ich meine….H A L L O….hier wird geschlafen, hier werden Körperflüssigkeiten ausgetauscht, es wird unter der Decke gepupst und gekuschelt. Ein Schlafzimmer sollte ein Rückzugsort sein, ein Rückzugsort zum wohlfühlen.

In meine 9qm musste also ein Bett und ein Kleiderschrank passen (und allein die Sache mit dem Kleiderschrank will schon mal was heißen). Gott sei Dank habe ich keine Schrägen und habe mir bei Ikea mein wunderhübsches Traumbett „Snefjord“ gekauft. Und als ob es manchmal von oben gesteuert werden würde, gab es passend dazu eine Matratze, die ich testen darf.

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Ich muss dazu sagen, dass ich auf die Matratze meiner Freundin Charlotte super neidisch war (im positiven Sinne…versteht sich hoffentlich von selbst). Darauf zu schlafen war einfach göttlich und ich habe mir so sehr gewünscht, dass ich in meinem neuen Bett auch so gut schlafen würde. Und was soll ich sagen….es ist passiert…ich komme nicht mehr aus diesem blöden Bett raus. Ich schlafe so gut, wie schon lange nicht mehr. Es ist der Hammer und ich bin vollkommen überwältigt. Während ich hier so über mein Schlafzimmer schreibe, würde ich eigentlich am liebsten nach nebenan gehen und erstmal ne Runde vor mich hinschlummern.

Sicher spielen hier einige Faktoren für den perfekten Schlaf eine Rolle. Ich habe helle Töne und Erdtöne für den kleinen Raum gewählt. Anstatt Türen hat mein Schrank Vorhänge. Es gibt einen kleinen Teppich, einen kleinen Hocker mit Echtholzplatte und Blümchenbettwäsche. Ein wahrgewordener Mädchentraum und trotzdem nicht zu kitschig, falls sich doch mal männlicher Besuch anmelden sollte (ich bin ja schließlich auch nur ne Frau). Und dann wäre da noch mein Ausblick…ich wache auf und schaue ins Grüne…in den Himmel…dafür lohnt sich der tägliche, mehrfache Aufstieg in den 3. Stock. Manchmal liege ich einfach nur da und starre nach draußen.

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beckdreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beckdreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beckdreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Meine neue matrazzo Matratze!

Meine göttliche Matratze ist von matrazzo (klick). Charlotte wäre stolz auf mich. Denn die Matratzen von matrazzo werden komplett in Deutschland und an einem Standort gefertigt. Es gibt keine Zwischenhändler und keine langen Transportwege. Auch der orthopädische Aspekt kommt nicht zu kurz. 60 Jahre Schaumstoffproduktion werden mit 90 Jahre Forschung von Ottobock gepaart und herauskommt das, worauf ich schlafe….eine wunderbare Kaltschaummatratze. 8 Jahre Garantie und 100 Tage Testmöglichkeit erleichtern die Kaufentscheidung ebenfalls erheblich.

Ich habe mich, für mein kleines Bett, für die 140 cm breite matrazzo Matratze, erhältlich hier, mit der Komforthöhe von 22 cm und dem mittleren Härtegrad (der sich nach dem Körpergewicht bzw. BMI richtet) entschieden. Der vollkommen gerechtfertigte Preis liegt hier bei 499 Euro. Die Matratzen können online bestellt werden und in Duderstadt gibt es zusätzlich einen Fabrikverkauf, in dem man fröhlich „rumliegen“ und testen kann.

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Ehrlich gesagt, bin ich außerordentlich fröhlich darüber, dass ich in der Regel „Dinge“ testen darf, die auch wirklich gut sind. Das erspart es mir negative Blogartikel zu schreiben und das ist einfach nur schön.

Wer mich kennt, der kennt auch meine Schlafprobleme aus der Vergangenheit und ich bin so unendlich dankbar, dass diese endlich ein Ende gefunden haben. Ich habe meinem Schlafzimmer so viel Liebe und Aufmerksamkeit gewidmet, dass es ja eigentlich auch nur so kommen konnte. Ein kleiner Raum, viel Licht, viel Wärme und ein super gemütliches Bett mit der perfekten Matratze von matrazzo….kein Wunder das ich morgens nicht mehr aus den Federn komme.

 

 

Abschließend sei noch gesagt….das ein Hund auf jeden Fall ins Bett gehört! Ich meine sogar mal gelesen zu haben, das dies wissenschaftlich erwiesen sei…nicht das mich die Wissenschaft in irgendeiner Form interessieren würde….Bommel dürfte auch ohne die Wissenschaft in mein Bett. Und bevor Ihr fragt…NEIN, er haart nicht (das wäre wahrscheinlich ein Ausschlusskriterium).

 

dreiraumhaus matrazzo bett matratze schlafen ikea living otto beck

 

Achso…an Bommel ist, im Übrigen, ebenso festzustellen, dass ich mit dem Schlafzimmer scheinbar alles richtig gemacht habe. Der alte Schlawiner geht doch tatsächlich vor mir ins Bett….Wenn er abends keinen Bock mehr auf Wohnzimmer hat, finde ich ihn auf jeden Fall tief grunzend auf meiner Bettdecke…manchmal bellt er auch im Schlaf und jagt wahrscheinlich die Miezekatzen über die grünen Wiesen (wahrscheinlich hat er wenigstens im Traum Erfolg damit).

Schlaft gut!

 

Eure Schnimpeline

 

*Sponsored Post

Merken

18 Kommentare

  1. 31. Mai 2016 / 18:43

    Hallo Andrea,
    ein hübsches Schlafzimmer hast du dir da gezaubert und ich finde die richtige Matratze auch extrem wichtig und dafür sollte man auch echt mal ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen.
    Mein Hund darf nicht ins Bett, der ist im Gegensatz zu Bommel aber auch immer sandig und zudem dezent größer 🙂 Das mit der Wissenschaft habe ich übrigens auch gelesen ^^
    Auf viele tolle Nächte 🙂

    Liebe Grüße
    Sylvia

    • 31. Mai 2016 / 19:51

      Liebe Sylvia, lieben Dank – ich finde es auch sehr schön. Ja, ich sag ja…kommt wahrscheinlich echt auf den Hund an, bei Bommel passt es wirklich noch ganz gut. LG Andrea

  2. 31. Mai 2016 / 19:21

    Also, mit unserer Goldenretrieverin Fee würdest du nicht das Bett teilen wollen. Bei Bommel sieht das anders aus, das ist klar.

    Frohes Träumen.

    Nina

    • 31. Mai 2016 / 19:50

      Liebe Nina, wir können ja mal einen Versuch starten…;-) – LG Andrea

  3. 31. Mai 2016 / 22:02

    Bommel dürfte auch mit in mein Bett, keine Frage;-)
    Ich gebe echt zu, ich hab ne Krücke von Matratze, muss das auch unbedingt mal ändern.
    Dein Schlafzimmer gefällt mir super, wobei den Schrank hätte ich auch gern gesehen.
    Wünsche schöne Träume!
    LG Antje

    • 31. Mai 2016 / 22:21

      Hey Antje…im Schrank herrscht noch so richtig Chaos…ich hab kein Problem damit Euch das zu zeigen, aber dann kann man sich die Idee dahinter noch nicht wirklich vorstellen. Das kommt noch…und heute ging es wirklich hauptsächlich um die Matratze. LG Andrea

  4. 1. Juni 2016 / 7:14

    Guten Morgen 🙂
    Ich hoffe, ich hau dich nicht aus deinen gemütlichen Federn 😉
    Sehr schön hast du es dir gemacht, ich schau schon länger bei dir vorbei und jetzt komme ich auch endlich mal dazu, dir auch zu schreiben 🙂
    Erstmal ein herzliches Willkommen in Leipzig, ich hoffe, dass du trotz der äußeren Umstände hier viel tolles erleben wirst 🙂
    Ich werd auf alle Fälle öfters vorbei schauen, denn ich bin schwer begeistert von dir und deinem Blog und auch von deinem Mut, nochmal neu anzufangen 🙂

    Ich wünsche dir noch einen tollen Tag!
    Liebe Grüße
    Elsa

    • 2. Juni 2016 / 7:28

      Liebe Elsa, natürlich hast Du mich nicht aus dem Bett geschmissen…ich muss ja immer früh raus…;-)- Danke für Deinen Willkommensgruß und ich erlebe jetzt schon ne ganze Menge. Ganz herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. Viele liebe Grüße, Andrea

  5. 8. Juni 2016 / 10:16

    Hey! Ihr habt wirklich ein tolles Schlafzimmer. Wir haben unsere Möbel auch endlich zusammen, haben aber braun gewählt. Aber so ein helles Schlafzimmer hat auch was. Und Bommel ist auch voll niedlich!

  6. Nadine
    23. August 2016 / 20:51

    Es sind doch schon 3 Monate oder? Die ihr hier in Leipzig seid 🙂 oder versteh ich was falsch in Text ?
    Lg Nadine ?

    • 23. August 2016 / 21:12

      Ja, aber der Blogartikel ist doch schon älter…schau mal aufs Datum…:-) LG Andrea

      • Nadine
        24. August 2016 / 12:39

        Ah danke ☺️
        Hatte mich schon gewundert ?
        ? Und es heißt natürlich – im Text ?
        Immer dieser Fehlerteufel ??
        Lg Nadine ?

  7. Nadine K.
    4. Oktober 2016 / 14:44

    Ich weiß, ich weiß der Blogartikel ist schon älter aber bitte wo hast du das tolle Schildchen an deiner Tür her? 🙂 Hast du mir vielleicht einen Link?

    Du hast übrigens einen tollen Blog bin jetzt glaube ich fast komplett durch 😉 <3

    • 4. Oktober 2016 / 17:18

      Liebe Nadine, vielen lieben Dank…das ist vom DEPOT…LG Andrea

  8. Jasmin
    11. November 2017 / 21:40

    Hallo, ich bin eben auf deinen Blog gestoßen, der mir sehr gut gefällt ????
    Ich möchte mir auch das Snefjord Bett kaufen. Ich brauche für meine alte Hündin das niedrigste Bett, was es im IKEA gibt. Könntest du mir vielleicht sagen, wie viel Zentimeter hoch es ist inkl. Matratze? ????
    Liebe Grüße Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?