dm-Marken Camp Beauty 2014 – #dmcb14

#dmcb14

Auch wenn man schon etwas länger als Bloggerin dabei ist…so ist auch für mich das ein oder andere neu und von der Existenz des „dm-Marken Camp Beauty“ hatte ich so gar keine Ahnung! Zum Glück gibt es ja Facebook……

2013 hat das erste dm Camp stattgefunden und dieses Jahr geht es am 13.09.2014 im Düsseldorfer Hotel Melia in die 2. Runde.

150 internetaffine Menschen haben die Möglichkeit teilzunehmen und werden von einer „dm Jury“ aus allen Teilnehmern ausgewählt. Nach meiner Auffassung richtet sich der Aufruf also nicht ausschließlich an Blogger und das ist auch gut so.

Insgesamt dreht es sich natürlich um das Thema „SCHÖNHEIT„, aber es gibt auch interessante Vorträge z.B. zum Thema Internetrecht.

Jetzt bleibt nur noch „Daumen drücken“ und es wäre wirklich super, wenn vielleicht Einige von uns die Möglichkeit hätten sich in Düsseldorf kennenzulernen. Kosten für Anreise und eine eventuelle Übernachtung müssen von den Teilnehmern selber getragen werden.

Der Hashtag für’s Camp lautet: #dmcb14 und bewerben könnt Ihr Euch bis zum 31.07.2014 hier:

Bildschirmfoto 2014-07-02 um 08.11.18

3 Kommentare

  1. 2. Juli 2014 / 8:40

    Naja, wenn ich mir das Anmeldeformular so anschaue, fragen die schon echt viele dinge ab, wie die blog Adresse, leserzahlen, Facebook-follower und so weiter. Ich werd das Gefühl nicht los, dass letztlich doch vor allem aufgrund dieser zahlen entscheiden wird, wer mitdarf und wer nicht. Nichtblogger hätten dann quasi keine chance…

    • 2. Juli 2014 / 8:44

      Das würde ich so nicht sehen. Ich denke das wird eine ausgewogene Mischung, auch wenn ich mir die Teilnehmer aus 2013 mal so anschaue. Natürlich spricht das viele Blogger an, nur würde ich nicht von vornerherein aufgeben. LG und trotzdem viel Erfolg!

  2. 2. Juli 2014 / 9:24

    Schade, ich bin zu dieser Zeit im Urlaub – daher werde ich mich auch nicht bewerben! Aber allen die eine Bewerbung abschicken: DIE DÄUMCHEN SIND FÜR EUCH GEDRÜCKT! Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?