GARNIER FRUCTIS PRACHT AUFFÜLLER…..bin ich jetzt dünner?

GARNIER FRUCTIS PRACHT AUFFÜLLER…..bin ich jetzt dünner?

Haare bleiben Haare bleiben Haare…….

Tja, was soll ich Euch sagen…..ich bin eine Frau…..und ich gehöre auch zu diesen Drogeriemarkt-, Parfümerie-, und Werbungsopfern, die denken mit „Kosmetik“ sei alles möglich. Ist es nicht einfach der Wahnsinn wie toll die Frauen in Shampoo-Werbungen aussehen.…..Da kauft man sich einfach so ne tolle Flasche in hübschem Design, springt unter die Dusche, kämmt einmal durch und yeeaaah sieht aus wie aus dem Ei gepellt.

Man braucht ja auch nur eine Creme gegen Cellulite oder eine Pille gegen Übergewicht und meine Wimpern sind genauso dicht, wie die der Frau aus der Mascara-Werbung………jaja…..

Testmonster Fructis Prachtauffüller ilovemyhair.3

Meine Realität sieht so aus!

Erstmal kann ich nicht jeden Tag „irgendein“ Shampoo verwenden, da ich sehr trockene Kopfhaut habe und zwischendurch immer wieder entsprechende Mittel einsetzen muss. Wenn ich aus der Dusche steige und meine Haare lufttrocknen lasse sehe ich aus wie ein Pudel und wenn ich meine Haare föhne sehe ich auch aus wie ein Pudel und nicht zu vergessen: auf meinem Kopf ist irgendwie Stroh – kein Glanz und keine Frisur ist weit und breit sichtbar. Meine Haare sind übrigens schulterlang und blond gesträhnt und ich gehe regelmäßig zum Friseur.

Was mir hilft?

Ist schlicht und ergreifend Styling und das in der Regel mit meinem GHD Glätteisen und danach etwas Glanzspray. Wenn ich quasi nach der Haarpflege noch ca. 15 Minuten Styling dranhänge, empfinde ich mich als „ausgehfähig„.

Was tut der Fructis Pracht Auffüller für mich?

Dem Testpaket der Garnierbloggeracademy lagen folgende Produkte bei:

Garnier Fructis Pracht Auffüller – kräftigendes Shampoo
Garnier Fructis Pracht Auffüller – krätigende Spülung
Garnier Fructis Pracht Auffüller – griffige Längen
Garnier Fructis Pracht Auffüller – kräftigende Pflege-Creme-Kur

Testmonster Fructis Prachtauffüller ilovemyhair.4

Testmonster Fructis Prachtauffüller ilovemyhair.2

Vorweg gesagt: ich mag Garnier Fructis und ich mag die Pracht Auffüller-Serie. Die Farbe der Verpackungen zieht mich magisch an und der Duft ist göttlich. An meinem bisherigen „Haarprozedere“ ändert sich überhaupt nichts….ohne elektronische Hilfsmittel und Glanzspray sehe ich aus wie ein luftgetrockneter Pudel ob mit oder ohne Pracht Auffüller, Spülung oder Haarkur.

Ich würde Garnier Fructis kaufen, weil ich es mag und es meinen Haaren „nichts böses“ tut, aber bezüglich meiner Haarstruktur glaube ich, mit mittlerweile 37 Jahren, nicht mehr an Wunder.

Testmonster Fructis Prachtauffüller ilovemyhair.5

Mein Fazit:

Ich stelle nicht in Frage, dass es Frauen gibt, die aufgrund von Haarpflegeprodukten zufriedener mit ihren Haaren sind. Ich stelle auch nicht in Frage, dass jede Menge Wissenschaftler quasi „haargesträubt“ über der Entwicklung von Wundermitteln sitzen, aber meine Haare brauchen einfach mehr Handgriffe als nur Shampoo und Spülung und daran ändern auch die Produkte von Garnier nichts, aber auch die Produkte anderer Hersteller richten da nicht mehr aus. Ich bin zwar im Kopf ganz gut strukturiert, aber oben drauf herrscht „Chaos“…;-)

Ich bin „in Frieden“ mit Garnier Fructis Pracht Auffüller und ich gebe zu: ICH BIN EIN SYMPATHIEKÄUFER und alleine für Optik und Duft und den wunderbaren Schaum auf’m Kopf verdient diese pinke Pflegeserie von mir ein „absolut empfehlenswert“.

DANKE für diese wunderbare Testmöglichkeit!

#ilovemyhair, Eure Schnimpeline

 

 

8 Kommentare

  1. 4. Juni 2014 / 10:13

    Haha genial! Made my day! (:
    Danke dafür!

    LG

  2. 4. Juni 2014 / 16:38

    Das stimmt… Irgendwie sind Haarpflegeprodukte doch alle gleich und richten auch bei mir nicht viel aus 😉 aber für eine schöne Flasche im Regal zückt man doch wieder das Portmonee hihi.

  3. 4. Juni 2014 / 18:51

    Ich sitze auch gerade über meinem Bericht, nachdem ich die Serie testen konnte, ich stimme dir quasi 100 Prozent zu.

    Liebe Grüße Shoushou

  4. Kati Westphal
    26. Juni 2014 / 11:23

    was 37 Oo Ich wusste ja das ihr/du in den 30ern seid..pfuu aber dachte eher an 31 😀 Das alter sieht man dir echt garnicht an 🙂
    Danke für deinen ehrlichen Bericht 🙂
    Ich hasse meine Haare ..schaffe es auch leider nicht zum Friseur oder eher habe ich angst das alles ab muss -.-‚
    Nach den schwangerschaften mit meinen beiden Mädchen..jetzt seid gut 3 jahren war ich kein mal beim friseur, aber ich muss mal wieder und nehme es bald in angriff ^^
    Haarausfall..zu viel gefärbt ect hatten die auswirkung das meine haare strohiger wurden ect..da helfen auch keine wundershampoos mehr 😀 Aber ein Shampoo muss gut riechen 🙂 Was ich empfehlen kann ich das trockenöl von garnier ^^

    • 26. Juni 2014 / 11:52

      also Kati…..das nenn ich mal nen ordentliches Kompliment…….;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das:

Etwas suchen?