TRAVEL

Den Frühling genießen – quer durch Europa….

Von Sonne, Strand und Meer oder wie Du wunderbaren Urlaub auf Mallorca verbringen kannst? Meine Tipps!

Das neue Jahr hat angefangen. Da lohnt sich langsam die Planung für den ersten Trip im Frühjahr. Dafür gibt es in Europa viele Möglichkeiten. Alle sind schnell und einfach zu erreichen und haben für Touristen viel zu bieten.

 

 

 

Fällt irgendwo im Bekanntenkreis das Wort Mallorca, gehen die Gedanken automatisch zu Touristen, die auf Tischen tanzen, bewaffnet mit Eimern voller Sangria. Mallorca hat seinen Ruf als Party-Insel jahrelang aufgebaut und wird ihn auch nicht wieder los.

Dabei hat die Balearen-Insel sehr viel mehr zu bieten, gerade im Frühjahr. Besucher, die sich abseits der Partystrände bewegen, können die unglaubliche Zahl von sieben Millionen Mandelbäumen bewundern. Diese erwachen zum Ende des Winters aus ihrem Tiefschlaf und stehen im Frühling entsprechend in voller Blüte. Besonders zwischen Cala Millor und Santanyi stehen viele schöne Exemplare dicht an dicht.

Wer im Frühjahr schon mal nach Mallorca geflogen ist, der hat am Flughafen viele Menschen mit komisch aussehenden Koffern getroffen. Mallorca ist im Frühjahr das absolute Radfahrer-Paradies und zieht jedes Jahr Tausende Biker-Freunde an. Die Temperaturen sind noch nicht zu hoch und die Berge der Insel bieten ein tolles Trainingsrevier.

 

Von Sonne, Strand und Meer oder wie Du wunderbaren Urlaub auf Mallorca verbringen kannst? Meine Tipps!Von Sonne, Strand und Meer oder wie Du wunderbaren Urlaub auf Mallorca verbringen kannst? Meine Tipps!

 

Den Fado in den Ohren und die Pastèis de Nata auf der Zunge. Willkommen in Lissabon. Die portugiesische Hauptstadt wird bei uns meistens nur unter der Hand empfohlen und längst nicht so häufig angeflogen wie bspw. Barcelona. Dabei gehört Lissabon zu den schönsten Städten in Europa. Die Altstadt in ihrem charmanten, halb verfallenen Baustil lädt zum Spazieren ein. Man kann sich in den engen Gassen verlieren und stundenlang die alten Gemäuer bewundern.

Aber nicht nur Lissabon selbst ist einen Besuch wert, auch die Umgebung hat viel zu bieten. Circa eine halbe Stunde Autofahrt entfernt liegt die Stadt Estoril. Hier steht neben dem größten Casino Europas auch das berühmte Hotel Palácio Estoril. Dieses Hotel wird vor allem mit James Bond in Verbindung gebracht. Im Film „Im Auftrag Ihrer Majestät“ übernachtet Bond hier. Aber nicht nur die Figur James Bond fühlte sich hier sehr wohl, auch deren Schöpfer Ian Fleming war oft Gast in diesem Hotel. Es soll ihm sogar als Inspiration für den ersten Roman der James Bond Reihe – Casino Royal – gedient haben.

 

dreiraumhaus-knorr-bloggerevent-pressereise-knorrfarmtofork-badajoz-lissabon-lifestyleblog-leipzig-8

 

Wie Mallorca auch, hat die portugiesische Insel Madeira viele Natur-Reize zu bieten. Die Insel ist als Blumeninsel bekannt. Wenn die zarten Knospen nach den Wintermonaten langsam hervorkommen, erstrahlt Madeira in einem ganz besonderen Glanz. Die Berge laden zu Spaziergängen ein, bei denen man an jeder Ecke herrliche Blumenwelten bewundern kann.

Edinburgh ist eigentlich das ganze Jahr über einen Besuch wert. Aber besonders im Frühling Ende April lohnt sich ein Abstecher in die schottische Stadt besonders. Dann findet hier das Beltane-Festival statt. Mit diesem Fest wird der Sommer eingeläutet. Die Bewohner ziehen in gruseligen Kostümen durch die Straßen und wünschen mit dieser speziellen Prozession die Fruchtbarkeit von Land und Tier herbei.

Barcelona lockt jedes Jahr Millionen Besucher aus aller Welt. Der Frühling lohnt sich dabei besonders für einen Trip, denn dann sind die Temperaturen noch angenehm. So kann man tagsüber schon in kurzen Hosen durch die Straßen laufen, findet abends aber noch ohne Probleme in den Schlaf. So macht das Flanieren auf den Las Ramblas oder der Plaça Real besonders Spaß.

In der Gaudi-Stadt gibt es viele Werke des Meisters zu bewundern. Die Casa Vicens ist das erste Haus, das der Künstler in seinem Leben entworfen hat. Der Park Güell lädt dazu ein, sich dort in der warmen Nachmittagssonne zum Erholen aufzuhalten. Nach einer kurzen Rast steht natürlich noch die Sagrada Familia auf dem Programm, Gaudis berühmtestes Gebäude, das angeblich 2026 endlich fertiggestellt werden soll.

 

dreiraumhaus urlaub in dubai dubaiurlaub festival city intercontinental familienurlaub wuestensafari lifestyleblog leipzg-1-3

 

Auch wenn es eigentlich nur um europäische Reisen geht, lohnt ein Blick nach Nordafrika. Marrakesch ist nur drei Flugstunden entfernt und gerade im Frühjahr eine Reise wert. Dort taucht man sofort in eine komplett andere Welt ein. Unzählige Souks laden zum Besuchen, Staunen und Handeln ein. Die Gerüche auf den Gewürz-Souks bekommt man tagelang nicht aus der Nase, was in diesem Fall sehr angenehm ist. So nimmt man immer eine Erinnerung mit nach Hause.

 

Viel Freude auf Eurer Erkundungstour quer durch Europa.

MerkenMerken

MerkenMerken