Liebevolle Werbung, WEIHNACHTEN

Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut…

Vor 6 Jahren haben wir Heiligabend in einer Ferienwohnung auf einem Bauernhof in Südtirol gefeiert. Für 20 Euro extra bekam man einen geschmückten Weihnachtsbaum in die Wohnung gestellt.

Ich fand es großartig. Ich hätte den Baum niemals so geschmückt und schon gar nicht mit Lametta, aber es erinnerte mich an früher und dieser Lamettabaum hat ein Stück meines Herzens erobert. Es war das schönste Weihnachtsfest, was wir jemals hatten. Nur wir 3, die Berge, der Schnee und eine kleine Kirche. Es war perfekt.

 

Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut...

 

Wir hauen wieder ab. Allerdings nicht in die Berge, weil wir uns das zwischen Weihnachten und Neujahr nicht leisten können. Die Preise, im Schnee, in den Weihnachtsferien sind nicht mehr witzig. Also geht es an einen anderen Lieblingsort…nach Sylt.

Vermutlich würden die Mitreisenden in der Bahn ein wenig dumm aus der Wäsche gucken, wenn ich einen Tannenbaum von Leipzig nach Sylt schleppen würde. Ist schon mal jemand an Weihnachten mit der Bahn verreist? Immer Plätze reservieren! Es ist unfassbar voll!

 

Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut...

 

Aber so ganz ohne Weihnachtsdeko? Zumindest am Heiligabend? Das wollen wir dann auch nicht. Und ich hab auch keine Lust auf der Nordseeinsel was zu kaufen, weil wir einfach alles haben. Also packen wir was in den Koffer.

Und was packen wir in den Koffer?

 

  • Kerzen
  • Rehe
  • kleine Bäumchen
  • eine Backform
  • Kuchendeko
  • beschriftete Platten aus Acrylglas
  • vielleicht ne Lichterkette
  • vielleicht ein paar klitzekleine Weihnachtskugeln (mal gucken, was in den Koffer passt).

 

 

 

Auf Sylt hole ich etwas Moos, damit es wenigstens etwas grün auf dem Tisch wird (und das ist eine recht günstige Angelegenheit und dann mach ich genau das, was Ihr hier auf den Bildern seht. Das Moos kommt in die Backform. Die Platten aus Acrylglas beschrifte ich beliebig mit einem weißen Edding und packe die kleinen Schilder zusammen mit der Kuchendeko auf das Moos in die Backform. Drumherum werden noch ein paar Rehe, Kerzen und Bäumchen platziert und schon sieht es auf unserem Esstisch in der Ferienwohnung auf Sylt ganz weihnachtlich aus. Ist simpel und mal was anderes.

 

Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut... Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut... Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut...

 

Ich hatte vorher noch etwas rumprobiert. Man kann die kleinen, zugeschnittenen Acrylglas Platten auch super ansprühen. Ich habe mich mit einem goldenen Farbton ausprobiert und dann darauf geschrieben. Ich mochte allerdings die Kombination weiß, klar, grün lieber. Man kann die Platten aus Acrylglas also auch farbig beliebig pimpen. Außerdem sind sie immer wiederverwendbar. Die Platten könnt Ihr Euch übrigens, zugeschnitten auf Eure Bedürfnisse, hier bestellen.

Sämtliche andere Deko habe ich aus den Schubladen meiner Weihnachtsvorräte gekramt. Vermutlich haben wir alle eh viel zu viel davon….

 

Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut...

Weihnachtsdeko für den Koffer oder wie man Weihnachten feiert, wenn man nach Sylt abhaut...

 

Es ist unfassbar das es nächste Woche schon soweit sein soll….Ich freue mich wahnsinnig auf diese Auszeit.

Wer von Euch fährt auch über Weihnachten weg? Und wie handhabt Ihr das dann mit Weihnachtsdeko?

Bleibt besinnlich!

 

Eure Andrea

 

Liebevolle Werbung: Dieser dekorative Beitrag ist in weihnachtlicher Zusammenarbeit mit der Kunststoffplattenonline GmbH entstanden.