Liebevolle Werbung, Technik

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt!

Bin ich wirklich eine Perfektionistin? Schwierige Frage! Denn Perfektionismus ist irgendwie anstrengend und ich bin weit davon entfernt irgendwie perfekt zu sein. Ich habe Ansprüche und Wünsche…an mich selbst, an meine Umgebung. Ich habe einen Anspruch daran, wie ich leben will und vor allem habe ich einen Anspruch an meinen persönlichen Wohlfühlfaktor.

Ich bin nicht perfektionistisch. Ich würde mich mehr als Frau mit ein paar Macken bezeichnen. Und mit 40 darf man auch ein paar Macken an den Tag legen.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

Wenn ich zum Beispiel in meinem Bett liege und es guckt irgendwie ein Kleidungsstück aus dem Schrank oder irgendwas liegt rum, dann MUSS ich aufstehen und dieses Übel beseitigen. Es schläft sich einfach besser in Ordnung. Jedenfalls für mich. Es arbeitet sich auch besser in Ordnung und ich kann mich in einem aufgeräumten Wohnzimmer ebenfalls besser entspannen. All das war aber eine Entwicklung…es gab Zeiten in meinem Leben, da konnte ich auch perfekt in absolutem Chaos verweilen…die Prioritäten haben sich einfach verschoben.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV!

 

Erschwerend kommt hinzu, dass ich schreibe….Da geht täglich ziemlich viel durch meinen Kopf, was hinterher auf der Tastatur landet. Theoretisch würde ich gern in den Bergen oder am Meer leben, weil der Blick auf Berge und Meer unfassbar beruhigend ist. Ich kann absolut verstehen das Hemingway einen Teil seines Lebens in Key West verbracht hat….Für die Kreativität im Kopf ist Ordnung um mich herum also unfassbar wichtig…weil es meinen Blick auf das Wesentliche lenkt…auf die Texte, die ich schreiben möchte.

Die Fernbedienungen meiner Samsung Soundbar und die meines Samsung Fernsehers sind richtig hübsch und klein und haben wenige Tasten. Das ist das erste Mal, dass mich nicht so ein „Fernbedienungs-Monster“ auf meinem kleinen Couchtisch stört.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

4-5 verschiedene Fernbedienungen auf dem Tisch waren in der Vergangenheit keine Seltenheit und vermutlich kennt Ihr das auch zur Genüge…

Da wären Fernbedienungen für:

 

  • den TV
  • den DVD Player
  • den Receiver
  • Spielkonsole
  • Musikanlage…usw.

 

Das nervt optisch! Jedenfalls mich.

Welch Glück….es gibt Hersteller die mitdenken und dafür sorgen, dass ich mich in meiner Wohnung noch mehr wohlfühlen kann und auch visuell nicht von Kabeln oder unzähligen Fernbedienungen gestört werde. Dem Kabelsalat hat beispielsweise Samsung mit der One Connect Box und dem Invisible Cable angesagt. Das ist ein hauchdünnes Kabel und neben dem Stromkabel, das einzige, das noch am TV hängt. Alles andere hängt an der Anschlussbox, die sich in meinem hübschen TV Board versteckt.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

Fernbedienungschaos gibt es also faktisch nicht mehr, weil moderne TVs, wie die QLED TVs mit einer sogenannten Smart Remote geliefert werden – die ist nicht nur aufgeräumt und hübsch – sondern sie verbannt auch alle anderen Fernbedienungen, weil man fast alle angeschlossenen Geräte damit bedienen kann.

Mit dem Q7F Fernseher von Samsung hab ich also keinen Kabelsalat mehr, dank der One Connect Box. Die Box ist absolut großartig. Keine Anschlussuche mehr am Fernseher…ich packe alles, was an Kabeln da ist, inclusive meiner HD-Karte in die One Connect Box…und fertig.

Ein weiteres Highlight ist Smart Remote des Samsung Q7F. Sie lässt sich ganz einfach als universale Fernbedienung über das Menü des Fernsehers einrichten. Selbst für „Technik-Laien“ ist das System so einfach gestaltet, dass man sich prima zurechtfindet.

Ich hatte Euch ja hier schon von meiner Samsung Soundbar erzählt und die Fernbedienung der Soundbar ist quasi hinfällig, weil ich alles mit der Smart Remote des Q7F steuere. Die Möglichkeit besteht aber auch, wie schon oben erwähnt, für Geräte, die nicht von Samsung sind.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

Was aber mit all dem anderen Zeug…

 

  • Brillen
  • Taschentücher
  • Feuerzeug (für die vielen Kerzen am Abend)
  • Stifte

 

und was man sonst noch so gern auf dem Wohnzimmertisch rumliegen hat? Kennt Ihr das auch, dass man mehrmals pro Woche damit beschäftigt ist alles irgendwie wieder vom Tisch zu räumen und in Ordnung zur bringen, weil es irgendwie zugemüllt wird? Habt Ihr schon mal nach Aufbewahrungen für das ganze Zeug auf dem Couchtisch gegoogelt? Kann man kaufen, muss man aber nicht….es gibt eine viel nettere und wesentlich individuellere Lösung….Ihr macht es einfach selbst…

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

DIY Aufbewahrung für Fernbedienungen & TV Stuff!

 

So sah meine Shoppingliste aus:

 

  • eine kleine Holzkiste bei DEPOT
  • kleine Buchstaben aus dem Bastelladen
  • ein Kreidefarbenset von Tchibo (hatte ich schon)
  • etwas Leim
  • ein Pinsel

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

Nach gut 15 Minuten war meine kleine Kiste fertig. Ich habe mich dazu entschieden die Kiste in diesem altrosa zu streichen und die Buchstaben in grau. Man kann das natürlich auch umgekehrt machen, aber so passt es einfach wesentlich besser in mein Wohnzimmerkonzept und sieht auf dem weißen Wohnzimmertisch wirklich hübsch aus.

Eigentlich war die kleine Aufbewahrung gar nicht für meine Fernbedienung gedacht, aber da die Smart Remote von Samsung so klein ist, passt sie erstens wunderbar hinein in die kleine Kiste und seitdem suche ich meine Fernbedienung auch nicht mehr. Das waren dann also auch direkt mal mehrere Fliegen mit einer Klappe…oder besser gesagt mit einem DIY.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

Beim Kleber bitte darauf achten, dass er hinter durchsichtig wird (das war bei mir zum Glück der Fall). Ich habe übrigens ganz simplen Bastelleim verwendet. Faktisch habe ich die Kiste und die Buchstaben einfach angepinselt und als alles trocken war, habe ich die Buchstaben mit dem Leim aufgeklebt. Eigentlich sollte TV STUFF in einem Wort auf einer Seite stehen, aber dafür waren die einzelnen Buchstaben zu groß. Allerdings gefällt mir diese Lösung (siehe Bilder) auch sehr gut.

Eine Kombination in schwarz/weiß oder grau/weiß könnte ich mir übrigens auch sehr gut vorstellen.

 

Ein 20 Minuten DIY für eine hübsche Aufbewahrung auf dem Wohnzimmertisch und die schönste Fernbedienung der Welt! Samsung Q7F TV und die Samsung One Connect Box!

 

Die Kosten für das ganze Zubehör für die DIY Aufbewahrung lagen bei um die 20 Euro. An Zeit hab ich für die Umsetzung des DIY’s ca. 20 Minuten gebraucht. Und soll ich Euch was sagen…mir gefällt es richtig gut und vor allem steht das nur in meiner Wohnung…außer Ihr macht das jetzt alle nach….bin mal gespannt, ob mich in Kürze ein paar Bilder von Euch erreichen…(würde mich jedenfalls freuen).

Viel Spaß beim basteln….ich genieße jetzt mein ordentliches Wohnzimmer…

 

Eure Andrea

 

Liebevolle Werbung: Ich freue mich sehr, dass ich Samsung bei der Umsetzung eines DIY’s für die Fernbedienung des Samsung TV Q7F unterstützen durfte. Vielleicht geht meine Idee ja in Serie….(man weiß ja nie).

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken