LEIPZIG, Liebevolle Werbung, Sommertour mit Rotkäppchen, TRAVEL

Ein Nachmittag in Leipzig für Anfänger…

Ihr kennt das doch sicher. Da kündigt sich Besuch für Eure Homebase an und dann rotieren die Gedanken. Was zur Hölle stellt man mit dem Besuch nur an?

Ich weiß gar nicht, was besser ist…ob man schon sehr lange in einer Stadt lebt oder eben auch nicht um Freunden und Familie eine schöne Zeit zu bieten. Ich erlebe immer wieder das Menschen manchmal die Schönheit und verborgenen Ecken ihrer eigenen Heimat vergessen oder sie nicht sehen umso länger sie dort leben. Manchmal liegt das ja auch einfach in der Natur der Sache. Und ich entdecke das auch immer wieder bei mir selbst. Sobald ich etwas länger Zuhause verweile…überfällt mich riesengroßes Fernweh. Ich möchte dann einfach zum Flughafen fahren ins Flugzeug steigen und dann los…

Ich glaube, ich würde aktuell auf einem Dorf oder in einer Kleinstadt versauern. Ich brauche die Möglichkeiten, die mir eine Großstadt, wie Leipzig, bietet. Obwohl ich Leipzig jetzt gar nicht als soooo riesig empfinde. Ich glaube, wenn man einmal in New York war…dann empfindet man wohl jede andere Stadt irgendwie als klein….Hatte ich erwähnt das ich New York vermisse? Vermutlich schon….

Ich bin zwar die ersten 13 Jahre meines Lebens in Leipzig aufgewachsen, aber es hat sich so viel in dieser Stadt getan, dass man einfach kaum einen Vergleich ziehen kann. Ich lerne Leipzig jeden Tag ein Stück mehr kennen und natürlich ist mir noch nicht jede Hipster Ecke bekannt…aber das, was ich bereits kenne, reicht aus um mich vollkommen wohl und gut aufgehoben zu fühlen.

 

Leipzig Sehenswürdigkeiten! Ein Nachmittag in Leipzig für Anfänger...Raus in den Sommer mit Rotkäppchen Fruchtsecco

 

Seit fast 18 Monaten wohne ich jetzt wieder hier, gemeinsam mit meinem Sohn und, wenn MICH jemand fragen würde, was muss man in Leipzig unbedingt gemacht haben, wenn man nur einen halben Tag zur Verfügung hat? Dann müsste ich erstmal tief durchatmen und mal kurz auf meine Wetterapp schauen.

Ein halber Tag ist faktisch viel zu wenig für Leipzig. Ein halber Tag ist für jede Stadt viel zu wenig Zeit. Aber Moni von Vorstadtleben und ich hatten nur einen halben Tag und das beste, was man in dieser Zeit machen kann ist zu laufen….

Genächtigt haben wir in einer echten Institution Leipzigs…im The Westin Hotel im Leipziger Zentrum. Zu Ostzeiten war es undenkbar dort einen Fuß in die Tür zu bekommen. Ich weiß noch, wie oft ich als Kind um dieses beeindruckende Hotel herumgeschlichen bin….dort zu übernachten ist immer wieder etwas sehr besonderes.

 

Ein Nachmittag in Leipzig für Anfänger...Raus in den Sommer mit Rotkäppchen Fruchtsecco

 

Ich würde wirklich jedem den Besuch des Leipziger Zoos ans Herz legen. Aber nicht, wenn nur ein halber Tag zur Verfügung steht. Das würde diesem zauberhaften Zoo einfach nicht gerecht werden…

Wenn das Wetter mitspielt, sollte man auf jeden Fall durch die Innenstadt flanieren und am allerbesten in der Nikolaistraße anfangen.

 

Ein Nachmittag in Leipzig für Anfänger...Raus in den Sommer mit Rotkäppchen Fruchtsecco

 

Genauso haben wir es auch gemacht. Vorbei an der Handbrotzeit und der Nikolaikirche, weiter Richtung Leuschner Platz, vorbei am imposanten Gebäude des Bundesverwaltungsgerichtes und von dort quer durch den Clara-Zetkin Park Richtung Sachsenbrücke. Es war ein Freitag, es war warm und dort sitzt man dann einfach und trinkt ganz unkonventionell ein Feierabendbier. Für Leipzig bedeutet das „raus in den Sommer“. Ich liebe diese Stimmung dort. Unsere Kinder haben sich die direkt wie 2 Hipster auf den Boden gehockt und den Ausblick auf den Kanal genossen.

Und nicht weit von der Sachsenbrücke steht der Musikpavillon. Ich bin unfassbar gern dort. Außerdem gibt es immer leckere Erdbeerbowle, wenn gerade mal kein Rotkäppchen Fruchtsecco zur Hand ist…den hatten wir nämlich schon auf der Sachsenbrücke getrunken.

Ja…und dann war im Grunde unser halber, gemeinsamer Tag in Leipzig schon wieder um. Denn am nächsten Morgen sollte es vom Leipziger Hauptbahnhof direkt weiter nach Berlin gehen. Und da Citytrips ja irgendwie auch immer etwas anstrengend sind, wollten wir fit sein und sind früh in unser Hotelbett gehüpft um mit genügend Elan und Energie in unsere Hauptstadt einzureisen.

 

Ein Nachmittag in Leipzig für Anfänger...Raus in den Sommer mit Rotkäppchen Fruchtsecco

 

Meine Tipps für Leipzig für einen halben Tag auf einen Blick:

 

  • sucht Euch eine Unterkunft direkt im Zentrum
  • zieht Euch bequeme Schuhe an
  • oder mietet direkt ein Fahrrad (gibt es am Bahnhof)
  • unbedingt in die Innenstadt, die Nikolaistraße ist traumhaft
  • macht ne Pause bei der Handbrotzeit
  • bummelt durch die vielen, verschiedenen Höfe und dann ab Richtung Clara Zetkin Park
  • am Wochenende ein Bier zur Sachsenbrücke mitnehmen
  • den Abend bei einem Flammkuchen im Musikpavillon ausklingen lassen

 

Ein Nachmittag in Leipzig für Anfänger...Raus in den Sommer mit Rotkäppchen Fruchtsecco

 

Leipzig war übrigens die 3. Station unserer Sommertour mit Rotkäppchen Fruchtsecco.

Den Schlagermove in Hamburg findet Ihr hier.

Das Stadtfest in Dresden findet Ihr hier.

Wir sehen uns wieder in Berlin!

 

Eure Andrea

 

Liebevolle Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Rotkäppchen Fruchtsecco entstanden – Initiator unser Deutschlandtour #RausindenSommer

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken