Die Pubertät, Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!
Kinder, Liebevolle Werbung, LIFESTYLE

Die Pubertät, Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

Als Luca auf die Welt kam, war ich die glücklichste Mama der Welt. Es hat nicht lange gedauert, da hatte ich sämtliche Babystrampler aussortiert und diese saucoolen Klamotten für kleine Menschen bei H&M oder ZARA geshoppt. Hat meinen Sohn in dem Alter natürlich nicht wirklich interessiert…aber ich fand es ganz cool ihn in diese zuckersüßen Teile zu stecken.

Lange Zeit habe ich doch tatsächlich und offensichtlich völlig naiv daran geglaubt, das würde immer so bleiben. Während meine Nichte schon mit 3 Jahren anfing ihren eigenen Modegeschmack durchzusetzen, interessierte das meinen Sohn bis vor 1 oder 2 Jahren so gut wie gar nicht. Es wurde das angezogen, was die Mama kaufte….

 

Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

 

Ja, ich weiß….Kinder sollen sich selbst entwickeln und natürlich auch ihren Geschmack für Kleidung und Mode selber finden. Ich war an der ein oder anderen Stelle trotzdem ganz froh, dass ich noch ein wenig Einfluss nehmen konnte. Mit jedem Monat, den er älter wird…wird das schwieriger. Zwischendurch gab es sogar eine Zeit, da durfte ich gar nichts kaufen, weil so ne olle 40jähre Mama ja schließlich keine Ahnung von „Fashion“ haben kann….

Gott sei Dank hat sich das in den letzten Monaten wieder beruhigt und es wird auch wieder auf meinen Geschmack vertraut….nicht immer, aber immer öfter…und das ist natürlich auch völlig ok so.

 

Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern! Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

 

Der größte Einfluss findet natürlich unter den Kids in der Schule statt. Das kennen wir ja alle noch aus unserer eigenen Schulzeit. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie verrückt wir uns vor seinem Schulanfang bezüglich eines Schulranzens gemacht haben. Rückblickend kann ich da echt manchmal nur den Kopf schütteln. Wahnsinn auf was heute alles geachtet wird….

Vor kurzem ist mir irgendwo ein Schulranzen begegnet, so wie ich ihn früher getragen habe…aus rotem Leder…ich weiß gar nicht, ob Ergonomie und Tragekomfort vor 35 Jahren überhaupt eine Rolle gespielt hat.

Jedenfalls ist es heute so. Aber unterm Strich hat sich nicht wirklich etwas geändert bei unseren Kids. Denn spätestens, wenn die Grundschule Geschichte ist….fängt es an, dass die Kinder ihren eigenen Geschmack bei Schulrucksäcken durchsetzen möchten….und der sieht meist komplett anders aus, als der von uns Eltern.

 

Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

 

Was das angeht, habe ich Luca selber entscheiden lassen. Er wird 13 dieses Jahr und wenn er lieber mit einem simplen Rucksack zur Schule gehen möchte, dann ist das für mich völlig in Ordnung. Ich war in dem Alter ganz genauso und war happy als ich mir diesen einen Rucksack mit den vielen, bunten Sternen kaufen durfte.

 

Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

 

YZEA Schulrucksack

 

Solange wir noch Einfluss haben, gibt es allerdings ganz hervorragende und empfehlenswerte Schulrucksäcke. Und für Luca war es völlig in Ordnung Euch eines dieser Modelle mit passender Sporttasche vorzustellen.

Die Schulrucksäcke oder auch einfach Rucksäcke von YZEA gibt es in 3 verschiedenen Versionen:

 

  • YZEA GO
  • YZEA PRO
  • YZEA COURIER

 

Der Rucksack, den Ihr auf Luca’s Rücken seht, ist ein YZEA GO in der Farbe „ICE“ mit der passenden Sporttasche im Design „ROCK“.

Der Schulrucksack hat ein Volumen von 29 Litern und die Tache von 32 Litern. Das Gewicht liegt gerade mal bei 1100 gramm.

Rein von der Optik, erinnert der YZEA Go an den ergobag Satch, den Luca in der 4. und 5. Klasse getragen hat.

 

Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

 

Ich bin ein großer Fan dieser Schultaschen. Weil es eine Mischung zwischen herkömmlichen Schulranzen und einfachem Rucksack ist. Die Modelle von YZEA sind super hochwertig gemacht und verarbeitet. Sie stehen sicher auf dem Boden und bieten eine gute Unterteilung im Inneren.

Alle zusammenfassenden Informationen zur Marke, zu sämtlichen Rucksäcken und zur Philosophie des Unternehmes findet Ihr hier.

Sämtliche YZEA Modelle gibt es in richtig tollen Farbkombinationen…u.a. auch sehr dezent für ältere Kinder, die keinen Bock mehr auf quietschig bunte Taschen haben. Mein persönlicher Favorit ist die Farbkombination „YZEA WAVE“. Preislich sind die Rucksäcke im Internet für durchschnittlich 89 Euro zu haben. Eine angemessene und moderate Preisgestaltung für die Qualität, die sich hier bietet.

Ich hoffe sehr, Luca kann Euch einen guten Eindruck vermitteln. Wir haben die Bilder an einer unserer Hauswände geschossen….die offensichtlich immer wieder zum Graffiti verleitet. Eigentlich rege ich mich immer darüber auf, weil hier alles so nett saniert wurde…aber für die Fotos hat es tatsächlich ziemlich gut gepasst.

 

Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!Die Pubertät, YZEA Schulrucksäcke und der vermeintlich schlechte Modegeschmack von Eltern!

 

Und da jetzt aktuell die Zeit ist, wo man sich für Schulranzen oder Schulrucksäcke entscheidet (wir hatten Luca das zu Ostern geschenkt vor ein paar Jahren)…bietet sich diese Empfehlung aktuell ja wirklich an.

Habt einen schönen Tag!

 

Eure Schnimpeline

 

Liebevolle Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit YZEA entstanden.

Merken

Merken

Merken

Merken