Fashion, Liebevolle Werbung

Kann Nachhaltigkeit auch Fashion sein? TRIGEMA…

Kann Nachhaltigkeit auch Fashion sein? TRIGEMA...

Mein Blickwinkel auf Mode hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Einerseits hat das tatsächlich etwas mit meinem Gewichtsverlust von gut 15 Kilo zu tun und andererseits etwas mit meinem Alter.

Es liegt mir fern immer wieder darauf herumzureiten, dass ich ja nun 40 bin und sich von nun an mein Leben grundlegend verändern wird oder bereits verändert hat. Vielmehr liegt es daran, dass es selbstverständlich in der Natur der Sache liegt, dass man sich mit dem ein oder anderen Jahr mehr auf dem Buckel eben auch entwickelt und automatisch verändert….im besten Fall jedenfalls.

Mit Anfang 20 hab ich mich gefühlt, als würde ich die komplette Welt kennen und war tierisch genervt von Leuten, die älter waren und das eben auch raushängen ließen. Nun bin ich 40 und in eben dieser Position gelandet….und verhalte mich faktisch auch genauso, weil es eben nun mal Zeit und Erfahrung mit sich bringt. Also nerve ich jetzt fröhlich mit meinem altklugen Rumgehabe junge Menschen……

Lange Zeit war es mir schnurzpiepsegal, was und wie ich kaufe. Das gilt für sämtliche Bereiche des Lebens. Fängt beim Food an und hört bei der Kleidung auf. Hauptsache billig, Hauptsache viel. Schön die Schränke vollstopfen ohne Sinn und Verstand.

 

TRIGEMA

Copyright by TRIGEMA

 

An der ein oder anderen Stelle kaufe ich auch heute noch ohne Sinn und Verstand. Ich würde Euch anlügen, wenn ich Euch versuchen würde zu erzählen, dass ich völlig zur Besinnung gekommen sei und kein Shirt oder keine Tasche mehr im nächsten Fashionstore kaufe. Das ist nicht so. Ich greife auch immer noch (zumindest hin und wieder) zu Fertignahrung oder bestelle lustige Döner und Pizzen beim nächsten Lieferservice um die Ecke. Hallo Konservierungsstoffe!

Charlotte und ich haben diese Thematik schon sehr oft hoch und runter diskutiert….

 

  • Wo fängt Konsequenz an?
  • Wo hört Konsequenz auf?

 

Herausgekommen sind super konstruktive und interessante Gespräche und wir sind jedes Mal zu dem Schluss gekommen, dass wir etwas beitragen. Noch nicht genug, aber wir denken mit bzw. versuchen umzudenken an der ein oder anderen Stelle. Das was im Rahmen unserer ganz persönlichen Rahmenbedingungen liegt. Wichtig ist doch an erster Stelle, dass man feststellt, dass man Dinge verändern und umdenken KANN. Damit ist der erste Schritt in die richtige Richtung doch schon getan. Völlig egal, wie klein die Schritte sind….Hauptsache es sind Schritte.

 

TRIGEMA

Copyright by TRIGEMA

 

TRIGEMA

 

Ein deutsches Unternehmen, welches genau solch wichtigen Schritte geht ist TRIGEMA.

 

TRIGEMA steht für:

 

  • Nachhaltigkeit
  • soziale Verantwortung
  • Qualität
  • Made in Germany

 

Der Hersteller von Sportbekleidung und Freizeitbekleidung dürfte tatsächlich jedem von Euch ein Begriff sein. Vor allem in Zeiten wo Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung immer wieder riesige Schlagzeilen in den Medien sind.

TRIGEMA ist ein Familienunternehmen in 3. Generation und wurde 1919 gegründet. 1200 Mitarbeiter beschäftigt TRIGEMA in Deutschland.

Die Damenbekleidung und Herrenbekleidung wird zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt. Lediglich das Baumwollgarn wird im Mittelmeerraum eingekauft.

 

TRIGEMA

Copyright by TRIGEMA

 

Auf diesem Wege werden erheblich Mengen an CO2 eingespart, da aufgrund der lokalen Produktion internationale Transportwege wegfallen. Die Erhaltung des Ökosystems gehört zu den wichtigsten Aufgaben des deutschen Herstellers und macht ihn im Kleidungsbusiness ziemlich einzigartig.

Bisher stand TRIGEMA nicht auf meiner Shoppingliste. Auch wenn ich die Philosophie des Unternehmens herausragend bezeichnen würde, war die Mode – für meinen Geschmack – leicht angestaubt.

Im Februar 2017 gab es einen Relaunch des Onlineshops von TRIGEMA und ich hab mir mal die Zeit genommen und mich umgeschaut und bin positiv überrascht. Ich bin ein großer Fan von Bio-Baumwolle, auch wenn ich nicht immer welche trage, und hier hat TRIGEMA ein paar richtige hübsche Teile im Angebot. Ich bin z.B. ein riesengroßer Fan vom Kleid DELUXE Piqué Navy….das ist genau mein Ding. Hier geht es übrigens direkt zu diesem hübschen Outfit.

 

TRIGEMA

Copyright by TRIGEMA

 

TRIGEMA ist ein Unternehmen mit deutscher Tradition, hohen Qualitätsstandards, fairen Arbeitsbedingungen und dem richtigen Blick auf unsere Ökologie. Tradition, Qualität und Nachhaltigkeit schließen den Sinn für Mode offensichtlich nicht aus.

Wer sich näher informieren möchte, findet den Weg zum Onlineshop von TRIGEMA hier.

Habt Spaß!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken