FOOD, Freitagsmampf

#freitagsmampf – die leckersten Fächerkartoffeln mit Lachs…

dreiraumhaus food rezept fächerkartoffeln mit Lachs

Heute ist mal wieder so ein Freitag, der vollgepackt ist mit diversen, wunderbaren Terminen. An solchen Tagen überlege ich natürlich schon vorher, wie ich die Sache mit dem Mittagessen gestalte. Luca kommt meist gegen Nachmittag von der Schule und da bin ich (speziell heute) bereits auf dem Weg in die Stadt.

Ich habe nämlich einen Termin bei meiner Kosmetikerin Florentine im Beauty Inn Leipzig wegen meiner Wimpern und danach werden wir den Handballern in der Arena Leipzig zujubeln. Das ist auch ziemlich aufregend, da ich u.a. auf ein paar Gewinner der Tickets treffen werde, die ich bei Facebook und Instagram verlost hatte. Ich freu mich wirklich sehr auf den Tag heute.

 

dreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestyleblog leipzig

 

Damit weder mein pubertärer Mitbewohner, noch ich…verhungern…hab ich kurzer Hand eines meiner eigenen Rezepte aus dem Freitagsmampf hervorgeholt und genau DAS gibt es auch heute…einfach weil es einfach ist…und richtig lecker schmeckt…außerdem passt Fisch zum Freitag ja wie die Faust aufs Auge.

Es gibt also von mir ein leckeres Kartoffelgericht mit Lachs und Quark. Fächerkartoffeln sind für mich eine der leckersten Kartoffelvarianten überhaupt.

 

dreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestsyleblog leipzig

 

Fächerkartoffeln mit Lachs und Quark

 

Fächerkartoffeln mit Lachs ist eigentlich auch ein prima „Reste-Essen“. Kartoffeln und Quark hat man meist im Haus und Lachs hab ich tatsächlich – in der Regel – auch im Tiefkühler. Ich versuche (ich versuche) immer zu gucken, welche Lebensmittel weg müssen…also was läuft in Kürze ab und frische Sachen müssen ja schneller verarbeitet werden und ich weiß nicht….wiiiiiieee oft ich schon Kartoffeln wegwerfen musste. Das ärgert mich. Ich vergesse wirklich ganz oft, dass ich noch Kartoffeln habe…dabei liebe ich die Dinger.

 

dreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestsyleblog leipzigdreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestyleblog leipzig

 

Fächerkartoffeln mit Lachs – das braucht Ihr:

 

  • 10 kleinere Kartoffeln
  • 2 Packungen Stremel-Lachs (ich hatte den im Aldi gekauft)
  • 250 g Quark
  • Salz und Kräuter, etwas Öl

 

dreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestyleblog leipzig

 

Fächerkartoffeln mit Lachs – so geht’s:

 

Die Kartoffeln mit einem scharfen Messer mehrfach und tief einschneiden und mit Öl, Kräutern und Salz oben einpinseln. Wer mag, kann das Öl auch noch etwas mit Honig anrühren, schmeckt ebenfalls super.

Ich kann es mir mit den Kartoffeln recht einfach machen, weil ich von Klarstein die VitaAir Fries Heißluftfritteuse besitze und die Fächerkartoffeln somit mega einfach zuzubereiten sind. Ich packe die Kartoffeln ca. 20 Minuten in die Fritteuse und das war es dann auch schon. Fertig!

Alternativ kann man die Fächerkartoffeln selbstverständlich auch in den Backofen packen. Dann dauert es so gute 50 Minuten bis sie fertig sind. Habe ich auch schon alles gemacht.

 

dreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestyleblog leipzig

 

Den Lachs habe ich einfach auseinandergezupft und den Quark mit meinem Lieblingsblütensalz vermengt. Dann gebt Ihr einfach Kartoffeln, Lachs und Quark auf den Teller und schon habt Ihr wieder ein wunderbares Essen auf den Tisch.

 

dreiraumhaus fächerkartoffeln mit lachs im freitagsmampf food rezept lifestyleblog leipzig

 

Ich wünsche Euch guten Hunger und einen tollen Freitag! Genießt die Fächerkartoffeln!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken