FOOD, Freitagsmampf, Liebevolle Werbung

#freitagsmampf mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

Der Karneval und ich. Wir haben ja so ne Hassliebe miteinander. Als gebürtige Leipzigerin habe ich ja mit dieser (angeblich) 5. Jahreszeit nix am Hut. Ganz davon ab, hab ICH die 5. Jahreszeit erfunden…nennt sich „FRÜHLINTER“. Spaß auf Knopfdruck und Kamelle, die mir schmerzhafte Beulen am Kopf verursachen…es gibt wirklich schönere Dinge im Leben. Man kann Karamell nämlich auch in flüssiger Form genießen, in dem man unfassbar leckeren Krusten Kandis von Diamant Zucker mit einem heißen Blick zum Schmelzen bringt und mit selbstgemachten Buchteln serviert. Und irgendwie erinnern mich die Buchteln in Kombination mit dem Karamell auch irgendwie an Karneval…auch wenn das keineswegs beabsichtigt war.

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant ZuckerFreitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant ZuckerFreitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

Trotzdem ist es ganz einfach so….wer richtigen Karneval erleben will, der muss nach Köln oder auch Bonn. Ich könnte mir aktuell nicht vorstellen an einer anderen Stelle auf dieser Welt irgendwie verkleidet durch die Gegend zu hüpfen. Wer den Karneval in Köln schon mal miterlebt und lieben gelernt hat, der weiß wovon ich hier spreche. Genauso bin ich übrigens der Meinung, dass das Oktoberfest nach München gehört…und zwar nur nach München.

Ich weiß ja nicht, wie Ihr so drauf seid, aber ich bin ja an einigen (vielen) Stellen im Leben echt inkonsequent. Auf der einen Seite steht hier zum Beispiel ein Glas mit grünem Smoothie und auf der anderen Seite ein süßer Knoten mit Marmelade. Ich bin kein großer Karnevalsjeck…kann aber trotzdem ordentlich in der Masse abfeiern. Ich mag keine Karamellbonbons, könnte ich mich in flüssiges Sahnekaramell mit Meersalz allerdings reinlegen.

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

Kandis Winterideen mit Diamant Zucker

 

Und da das Wochenende vor der Tür steht und es draußen knackig kalt ist, passt so ein Rezept mit Buchteln und flüssigem, warmen Sahnekaramell aus Krusten Kandis von Diamant Zucker ganz hervorragend zum Freitagsmampf. Langsam, aber sicher legt sich auch meine Panik vor Hefeteig. Toitoitoi…in letzter Zeit hatte ich damit keinerlei Probleme mehr. Ich stehe zwar immer noch vor meinem Backofen und schicke Stoßgebete in den Himmel, aber vielleicht ist es auch genau das, was nötig ist damit der Teig schön brav aufgeht.

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

Buchteln mit Sahnekaramell aus Krusten Kandis von Diamant Zucker

 

Jetzt geht es aber auch endlich los. Ich zähle Euch, wie immer, die Zutaten auf und erkläre kurz wie das Rezept geht. Da ich die Buchteln mit Sahnekaramell serviere, habe ich bewusst auf eine Füllung verzichtet. Im Übrigen sind das die ersten Buchteln meines Lebens…also die, die ich selbst gemacht habe. Und es ist auch das erste selbst hergestellte Karamell….! Ihr könnt Euch, auch wie immer, darauf verlassen…dass ich mich für Rezeptvarianten entschieden habe, die wirklich jeder nachmachen kann. Denn, wenn ich das auf die Reihe kriege…dann schafft das auch jeder andere von Euch.

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

einfache Buchteln – die Zutaten:

 

  • 500 g Mehl
  • 1 Hefewürfel
  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier (groß)
  • 100 g flüssige Butter
  • 1 Eigelb

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

einfache Buchteln – so geht’s:

 

Ich gehe immer so vor….ich vermische Mehl mit Zucker, Milch, Butter und den Eiern. Ich mache quasi einen Vorteig. Den Hefewürfel löse ich in ganz wenig lauwarmen Wasser vollständig auf, in dem ich diesen mit einer Gabel in dem Wasser schnell verrühre. In den bereits vorhanden Teig drücke ich eine Mulde und kippe dort die Hefeflüssigkeit hinein und lasse die Küchenmaschine nochmal ordentlich rühren. Die Schüssel decke ich mit einem Tuch ab und lasse den Teig, in der Regel, bei ca. 60 Grad im Backofen gehen. Das kann gut und gern eine Stunde in Anspruch nehmen…also bitte die Zeit einplanen.

Wenn der Teig fertig ist, nochmal durchkneten und dann formt Ihr Kugeln (ca. 4 cm) und tunkt diese ordentlich mit einer Seite in die flüssige Butter und dann ab damit in eine hübsche Auflaufform. Lasst Platz zwischen den Teigkugeln…die gehen ja nochmal ordentlich auf beim Backen. Wenn die Auflaufform voll ist, nochmal etwas flüssige Butter über die Buchteln geben und auch nochmal ein Tuch drüber und gute 30 Mintuen stehen und gehen lassen. Wer möchte, kann noch etwas Eigelb mit Milch verquirlen und die Buchteln vorsichtig damit bestreichen. Dann bei 180 Grad in den Backofen und gute 30 Minuten goldbraun backen.

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

Sahnekaramell aus Krusten Kandis von Diamant Zucker – die Zutaten:

 

  • 1 Packung Krusten Kandis von Diamant Zucker – davon ca. 100 g verwenden
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Butter
  • etwas Meersalz

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

Sahnekaramell aus Krusten Kandis von Diamant Zucker – so geht’s:

 

Butter und Sahne in einem Topf erwärmen. Den Krusten Kandis dazugeben und in der Sahnebutter auflösen und immer fleißig rühren und rühren und rühren….bis sich eine geschmeidige Masse ergibt…das nennt man dann Sahnekaramell (hat übrigens keinerlei Kalorien…genausowenig, wie die Buchteln).

 

Freitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant ZuckerFreitagsmampf im dreiraumhaus mit Buchteln, Sahnekaramell, Meersalz und Winterideen mit Kandis von Diamant Zucker

 

In der Kombination sieht es dann faktisch so aus….Ihr nehmt Euch eine der verdammt leckeren Buchteln, schüttet ordentlich Puderzucker drüber, so ein paar Himbeeren dazu sehen auch ganz nett aus und dann das warme Sahnekaramell drüber gießen (so viel, wie Ihr mögt). Den ganz besonderen Kick gibt es, wenn Ihr jetzt noch etwas Meersalz drüber streut. HAMMER!

Lasst es Euch schmecken und „Kölle Alaaf“…

 

Eure Schnimpeline

 

Liebevolle Werbung: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit blogfoster entstanden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken