FOOD, hCG Diät, hCG DIÄT REZEPT TAGEBUCH

hCG Diät Rezept Tagebuch – 1. Tag – ein Erfahrungsbericht!

Knapp 1,5 Jahre nach meiner ersten hCG Diät, starte ich nun nochmal. Eigentlich wollte ich schon viel früher damit anfangen, aber da kam irgendwie einiges dazwischen. Und wenn man sich vernünftig auf die eigene Ernährung konzentrieren will, braucht man Zeit und Motivation. Gesunde Ernährung geht mir nämlich NICHT wirklich leicht von der Hand. Und damit ich mich selbst ordentlich in den Hintern trete, gibt es von mir wieder ein Tagebuch zur hCG Diät, allerdings diesmal mehr ein hCG Diät Rezept Tagebuch.

 

hcg diät rezept tagebuch dreiraumhaus-hcg-diaet-rezept-tagebuch-stoffwechselkurz-lifestyleblog-leipzig-6

 

Das ist nämlich oft das größte Problem:

 

  • Was darf ich essen?
  • Was darf ich nicht essen?
  • Welche Rezeptvariationen sind möglich?

 

Für mich gibt es so was, wie eine Faustregel…nämlich möglichst grünes Gemüse, möglichst grünes Obst, möglichst weißen Fisch und weißes Fleisch. Das ist für die Ernährung während der hCG Diät schon mal die halbe Miete.

Ich hab es Euch schon im letzten Freitagsmampf erzählt…ab morgen kommt hier bei mir zum ersten Mal die Hello Fresh Box an. Ich hab mich für die kalorienarme Box Variante entschieden, damit es weitestgehend zu meiner hCG Stoffwechselkur passt. Ich bin gespannt, was hier morgen landet. Ihr werdet es die nächsten Tage ganz sicher sehen.

Es ist nämlich ganz einfach so…im Augenblick fehlt mir ganz oft die Zeit um mir wirklich Gedanken um mein Essen zu machen. Meist endet das, wie es enden muss…..nämlich in schnellem, ungesunden Zeug und am Ende des Tages weiß ich meist nicht mal mehr, was ich da alles so in mich hineingestopft habe.

Über den Sommer hinweg hab ich mir 4 kg wieder angefuttert und ich werd sie nicht los. Da muss ich mir selbst an die Nase packen. Und ich habe überhaupt gar keinen Bock, dass sich noch hier und da ein weiteres Pfund auf den Hüften versteckt…das geht nämlich schneller als man denkt und dann steh ich wieder da, wo ich schon vor 1,5 Jahren stand und da WILL ich einfach nicht mehr hin.

Ich gehöre also zu den Menschen, die immer mal wieder die Reißleine ziehen müssen. Und da ich mit der hCG Diät prima klargekommen bin, mach ich das jetzt einfach nochmal und für Euch gibt es ein aktuelles hCG Diät Rezept Tagebuch.

 

hcg diät rezept tagebuch dreiraumhaus-hcg-diaet-rezept-tagebuch-stoffwechselkurz-lifestyleblog-leipzig-5

 

Zum Glück weiß ich ja ungefähr, wie es läuft. Es ist also wesentlich entspannter, als bei der letzten Stoffwechselkur. Ich werde mich auch nicht mehr jeden Tag wiegen, sondern nur einmal die Woche. Und ansonsten versuche ich wirklich viel Gemüse, Fisch und Hühnchen zu essen. Also im Grunde so, dass es mir und meinem Körper gut tut und am Ende vielleicht die blöden 4 Kilo wieder verschwunden sind. Das wäre – theoretisch – das Optimum.

Ich gehe nicht zu 100 Prozent mit der hCG Diät konform, sondern halte es so wie im letzten Jahr…ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt..! Soll heißen, dass ich mich weitestgehend an die Vorgaben halte, aber zwischendurch auch immer wieder freestyle. Denn, in der Theorie wissen wir ja irgendwie alle, was kalorienarm und gesund ist.

Vergangene Woche hab ich mir eine neue Packung hCG Globuli bei medpex besorgt. Ansonsten nehme ich dieses Mal keine weiteren Zusatzstoffe in Form von Vitaminen. Ich versuche mir das über Obst, Gemüse und frische Smoothies zu holen. Ich bin einfach kein Fan von so viel Tablettenzeugs. Das kann aber jeder halten wie er will. Ich mache das hier nicht, weil ich Diät-Experte bin, sondern weil es mir gut tut und vielleicht am Ende ein paar Anregungen für vernünftige, gesunde und kalorienarme Ernährung dabei rumkommen. Außerdem motiviert mich das hCG Diät Rezept Tagebuch dranzubleiben.

Gestartet bin ich am Samstag mit den Ladetagen. Das heißt ohne Ende futtern. Das ist mir super schwer gefallen, ich war einfach ständig pappsatt.

Dann war heute irgendwie die Hölle los und ich hab völlig vergessen überhaupt mal was zu essen. Gegen 13 Uhr hat sich dann heute mein Hungergefühl gemeldet und ich hab langsam einen grünen Smoothie getrunken und vorher die Globuli genommen. Das ist übrigens etwas, was ich Euch immer empfehlen würde während der hCG Diätphase….PACKT EUCH GRÜNE SMOOTHIES IN DEN KÜHLSCHRANK.

Entweder Ihr mixt die Smoothies auf Vorrat selbst oder kauft welche. Denn, wenn ne Hungerattacke kommt, gibt es nix besseres als auf diesem Wege darauf zu reagieren. Ich verspreche Euch, es hilft! Ganz abgesehen, von den vielen Vitaminen. Ihr schlagt also 2 Fliegen mit einer Klappe.

Jetzt aber zum Rezept für heute!

 

hcg diät rezept tagebuch dreiraumhaus-hcg-diaet-rezept-tagebuch-stoffwechselkurz-lifestyleblog-leipzig-4

 

hCG Diät Rezept Tagebuch

 

Hackfleischpfanne mit Shiitake Pilzen und Gurke – das braucht Ihr:

 

  • 100 g Rinderhack oder besser Tatar
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 halbe Gurke
  • 1 halbe Zucchini
  • 100 g Shiitake Pilze
  • etwas Salz
  • etwas Sesamsauce
  • etwas Kokosöl
  • etwas milden Essig für die Gurken

 

hcg diät rezept tagebuch dreiraumhaus-hcg-diaet-rezept-tagebuch-stoffwechselkurz-lifestyleblog-leipzig-2

 

Hackfleischpfanne mit Shiitake Pilzen und Gurke – so geht’s:

 

Zwiebel und Zucchini klein schneiden und zusammen mit Hackfleisch und den Shiitake-Pilzen im Kokosöl anbraten. Mit Salz und Sesamsauce abschmecken. Die Gurke in Stücke schneiden und zusammen mit der Hackfleischpfanne in eine tiefe Schüssel füllen und die Gurke noch mit etwas mildem Essig beträufeln.

Die Schüssel mit meinem Mittagessen hab ich so gegen 16 Uhr in mich reingefuttert und ich bin immer noch total vollgefuttert. D.h. also, dass ich mich den Rest des Tages mit einem Algentee von Kusmi vergnügen werde. Alles, was mich nach 18 Uhr mit Hunger packt, ignorier ich einfach weg und trinke lieber ne große Tasse Tee oder notfalls noch einen grünen Smoothie.

 

hcg diät rezept tagebuch dreiraumhaus-hcg-diaet-rezept-tagebuch-stoffwechselkurz-lifestyleblog-leipzig-1

 

Ich hoffe, dass es mit meinen Mahlzeiten ab morgen etwas koordinierter läuft…heute hab ich einfach nur reagiert. Dabei hab ich ziemlich viel Obst und leckeren SKYR im Kühlschrank….da freu ich mich morgen zum Frühstück schon drauf.

Ich versuche Euch mit meinem hCG Diät Rezept Tagebuch so ehrlich wie möglich auf meine „Kalorienreise“ in Verbindung mit gesunder Ernährung zu nehmen. Das funktioniert natürlich nicht jeden Tag super perfekt und das ist es auch nicht, was ich Euch hier „verkaufen“  will.

Ich, persönlich, finde gesunde und kalorienarme Ernährung zeitaufwendig (fängt schon beim einkaufen an) und oftmals auch schwierig….weil mir da meine eigenen Gelüste oft im Weg stehen. Ich hab da einfach noch nicht den perfekten Weg gefunden mir dauerhaft treu zu bleiben.

Habt einen schönen Abend!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken

Merken