FOOD, Freitagsmampf

LECKERSTES Pizzabrot in Blätterteig! YUMMIE Freitagsmampf!

dreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzig

Ihr kennt doch bestimmt diese Videos, die einem immer über die Facebook-Chronik laufen. Diese Videos, in denen einem suggeriert wird, wie easypeay man das eine oder andere Rezept zubereiten kann. Vor gut 2 Wochen bin ich an einem Film über Pizzabrot in Blätterteig hängengeblieben. Und ich war total angefixt. Mit Videos hab ich es ja nicht so…also hab ich mich einfach mal versucht, dieses Rezept für Euch und den wöchentlichen Freitagsmampf nachzumachen.

 

dreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzig

 

Was soll ich sagen. Ja, es war einfach, aber ich hab es nicht so hinbekommen, wie im Video. Also damit will ich jetzt nicht sagen, dass mein Pizzabrot in Blätterteig nichts geworden wäre….es ist supi lecker…es sieht halt nur nicht aus wie in diesem „Erklärbärvideo“.

Zu meiner Verteidigung…..die Erklärungen für das Rezept waren auch auf französich und das ist eine Sprache…tja, die beherrsche ich nun mal einfach nicht.

Aber wisst Ihr was? Es ist ja auch vollkommen egal, ob  mein Freitagsmampf nun genauso aussieht, wie auf irgendwelchen bewegten Bildern. Die Hauptsache ist doch, dass es lecker ist….und mit diesem Pizzabrot könnt Ihr Eure ganze Family am Wochenende versorgen und alle finden es hammermäßig. Versprochen!

 

dreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzig

 

Was nämlich klein und fein aussieht, ist super sättigend. Und da wir ja von Samstag auf Sonntag mal wieder die Zeit umstellen, haben wir ja am Sonntag auch noch ne Stunde mehr, in der wir kulinarisch versorgt sein müssen.

Fakt ist….noch nie in meinem Leben (und das sind immerhin fast 40 Jahre) hab ich so easypeasy eine Samstagabendvordemfernseherleckerei zusammengezaubert. Denn eigentlich wickelt man nur ein paar Dinge in den Blätterteig und schiebt das Pizzabrot in den Ofen. Klingt einfach? IST einfach!

 

dreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzig

 

Pizzabrot in Blätterteig – das braucht Ihr:

 

  • 1 Packung Hefeteig aus dem Kühlregal (Tante Fanny oder so)
  • 1 runden Camembert
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • etwas flüssige Butter
  • etwas Sesam

 

 

Pizzabrot in Blätterteig – so geht’s:

 

Kartoffel schälen und kochen. Den Blätterteig ausrollen und den Camembert in 2 Hälften schneiden. Die Zwiebel in feine Stückchen schnibbeln und zusammen mit den Schinkenwürfeln andünsten. Die untere Hälfte des Camemberts erst mit den angedünsteten Schinkenwürfeln und dann mit Kartoffelscheiben belegen. Die obere Hälfte des Camemberts oben drauf packen.

Den Blätterteig drumherum in gleichmäßige Streifen zerteilen und um den Camembert legen. Den Teig oben mit flüssiger Butter bestreichen. Sesam oben drauf und dann ca. 20 – 30 Minuten bei 200 Grad in den Backofen! Das war es auch schon.

 

dreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzigdreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzigdreiraumhaus- Pizzabrot in Blätterteig -food-rezept-freitagsmampf-lifestyleblog-leipzig

 

Die reine Zubereitungszeit liegt bei gut 10 Minuten. Die Portion war für Luca und mich vollkommen ausreichend, da das Pizzabrot durch den Käse echt mächtig ist. Seid Ihr mehr Personen Zuhause….macht halt einfach ein paar mehr Camemberts im Blätterteig. Wie bereits gesagt…ein Camembert = 2 Personen.

Ich hoffe Ihr habt Freude mit meinem Freitagsmampf.

Guten Hunger!

 

Eure Schnimpeline

Merken

Merken

Merken