DETOX, Fashion, LIFESTYLE, meine Shops, Mode

hübsch verpackt ist auch eine Kleiderfrage!

Bin ich weiblich? Bin ich weiblich genug? Ich frage mich das ganz oft. Brauche ich für Weiblichkeit wirklich Kleider und hohe Schuhe?

Vor kurzem hab ich bei Facebook eine Studie darüber gelesen, was passiert, wenn Frauen in Sneakers um Hilfe bitten und was passiert, wenn Frauen in Highheels um Hilfe bitten. Das Ergebnis entspricht einem, aus meiner Sicht, antiquiertem Klischee. Denn es kam, wie es kommen musste….auf 10 cm erreicht man irgendwie die Männerherzen, gepaart mit deren Hilfsbereitschaft. Es bleibt also alles wie es ist, ich muss meine Kisten weiter alleine hochschleppen und aufgrund meiner Affinität zu sportlicher Mode, werde ich Zeit meines Lebens wohl Single bleiben (wo ist bitte der Prosecco?).

 

dreiraumhaus fashion mode heine kleider

 

Ja, auch ich muss zugeben, dass eine Frau in Highheels ausgesprochen sexy aussieht und aus meiner Erfahrung heraus, lassen sich Männer mit Sex steuern. So einfach ist das. Nur ich – selber Frau –  …kann den Hype darum einfach nicht so richtig verstehen (und ich kann auf den Dingern einfach nicht laufen). Ich finde Frauen können alles tragen und einfach in allen Klamotten dieser Welt sexy aussehen. Dabei ist es völlig egal, ob Du:

 

  • Louboutins
  • ein Snoopyshirt
  • Birkenstocks
  • Miniröcke
  • Sneakers
  • Shorts
  • oder FlipFlops

 

trägst. Wichtig dabei ist…..trage Deine Kleidung (egal welche) aus voller Überzeugung. Wenn in Deinen Kleiderschrank kein sexy Heel passt, dann kauf Dir eben Turnschuhe und Schlappen. Alles ist erlaubt. Immer noch.

Es gibt allerdings ein Kleidungsstück, was irgendwie alles erfüllen kann. Ein Kleidungsstück, was grundsätzlich Weiblichkeit ausstrahlt und trotzdem für Deinen Wohlfühlfaktor sorgt. Ein Kleid! Ein Kleid ist weiblich! Ein Kleid ist sexy! Ein Kleid ist Frau! Ein Kleid muss man – zum Glück – nicht mit Highheels tragen.

Und 2016 gibt es so, so schöne Kleider. Kurz, lang, Midi, weit, schmal, bunt, uni, Hippie, Jeans…..Du kannst alles kaufen. Nichts davon ist doof oder aus der Mode.

 

 

Du willst wissen, welche Kleider ich trage oder tragen würde (immerhin hab ich ja Shopping Detox)? Das kann ich Dir sagen! Ich bin ein Sommertyp. Ich liebe alles, was leicht, bunt und irgendwie Hippie ist. Und Jeanskleider…in diesem Jahr geht nichts ohne ein Jeanskleid im Schrank. Wenn ich die Kohle hätte oder nen reichen Typen an meiner Seite, dann würde ich jetzt auf jeden Fall auf dem Coachella Festival rumtanzen und Dich mit wunderhübschen Instagram Bildern zuspammen.

Wenn ich also könnte, wie ich wollte, dann würde ich in diesem Sommer ohne Ende Kleider kaufen. Und wenn Du wissen willst, wo Du aus über 500 Kleidern auswählen kannst, dann solltest Du mal unbedingt hier reinklicken.

Und nun? Shoppen!

 

Eure Schnimpeline