dreiraumhaus pilot pen filofax stifte schule organisation-12
Freizeit, Lifestyle

immer etwas beschäftigt…..

Habt Ihr schon mal auf die Frage „hast du heute Zeit für einen Kaffee?“ mit „sorry, ich bin busy“ geantwortet? Ich hab wirklich lange und intensiv darüber nachgedacht und ja…ich glaub, ich hab das schon mal gesagt oder zumindest in einer kurzen Nachricht geschrieben.

Ich bin busy…..

Das klingt irgendwie abgedroschen und auch ein Stück herablassend. Deswegen hab ich mir mal die Mühe gemacht und google befragt, was es denn nun wirklich….also ganz wirklich….bedeutet…dieses „busy sein“.

Es gibt jede Menge deutsche Wörter, die darauf passen. Ich habe mal die – für mich – 5 prägnantesten Übersetzungen zusammengefasst:

 

  • beschäftigt
  • fleißig
  • ausgelastet
  • geschäftig
  • arbeitsreich

 

Ich bin immer wieder erstaunt. Wenn man mal genauer hinschaut, dann fällt oftmals auf, dass es keinerlei Grund für eine negative Sichtweise gibt. Busy ist eben busy, ist eben busy.

Und wer busy ist….muss gut organisiert sein!

 

dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation-8 dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation-14 dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation

 

Ich gehöre zum Typ „organisierter Chaot“. Ich bin schon irgendwie klar strukturiert, vorbereitet und so weiter und so fort, aber irgendwie bricht mittendrin auch gern mal ein kleines Chaos aus. Mit Chaos habe ich allerdings ein Problem….da kann ich einfach nicht vernünftig arbeiten, Chaos lenkt mich ab.

Zu meinem „organisierten“ Bloggerleben sind folgende Dinge unabdingbar:

 

  • mein MacBook
  • meine Kamera
  • mein iPhone
  • mein mobiler Akku
  • mein Filofax
  • meine kunterbunten Notizbücher
  • meine PILOT G-2 Gelschreiber in sämtlichen Farben

 

Wenn ich auf Reisen gehe, sind das im Übrigen die Dinge, die Ihr auch immer in meiner Tasche finden werdet. Genaugenommen ist das ja gar nicht viel….eigentlich ein mobiles Büro.

 

dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation-11 dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation

 

PILOT PEN G2:

Meinen Filofax hab ich übrigens noch gar nicht so lange. Bei der Auswahl war klar, dass es ein A5 Modell sein muss, alles andere war einfach zu klein. Und was Stifte angeht….da war ich schon als kleines Mädchen den bunten Farben verfallen. Habt Ihr in der Schule auch Briefe verfasst, in denen jedes Wort eine andere Farbe hatte? ich muss ewig für solche Briefe gebraucht haben. Die Vorliebe für hübsche Farben und schöne Stifte ist mir jedenfalls bis heute geblieben. Scheinbar hab ich diese Vorliebe auch vererbt, denn in der Regel verschwindet mein Stiftvorrat immer in den Tiefen von Luca’s Zimmer.

Ich weiß gar nicht, wie oft ich schon gesagt habe, dass er die Finger von meinen Sachen lassen soll….aber warum soll es mir heute anders gehen als meiner Mama früher mit mir.

 

dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation-7 dreiraumhaus pilot pen g2 filofax stifte schule organisation

 

Unterm Strich passt also die Forever Young Kampagne von PILOT Pen ziemlich gut in unser zu Hause. Ich bleibe mit den Gelschreibern quasi „forever young“ und Luca altert erst gar nicht. Es ist auch gar nicht so, dass ich in meinem Filofax, bezogen auf die Stifte, ein bestimmtes Farbschema verfolge…ich mag es einfach bunt und vor allem mag ich es, wenn Stifte gut schreiben und das funktioniert mit den PILOT PEN G2 Gelschreibern tadellos.

Schaut Euch doch mal auf der Homepage von PILOT Pen um….das lohnt sich zur Zeit richtig, denn es gibt ein tolles Gewinnspiel mit tollen Preisen, wie z.B. Ikea Gutscheine, Zalando Gutscheine, Saturn…..(im Wert von jeweils 250 Euro). Bei Interesse klickt Ihr einfach hier.

 

Habt Spaß, Eure Schnimpeline

 

#happywriting #busy

Dieser Artikel wurde gesponsert von Pilot Pen