dreiraumhaus deepure tee
DETOX, FOOD, hCG Diät, LIFESTYLE

Eine Runde Detox mit Deepure…..+ Gewinnspiel

Mein Diät Tagebuch aus dem vergangenen Jahr wird gerade gestürmt. Ist ja klar….wir haben Anfang 2016 und alle haben den Wunsch die Weihnachtspfunde loszuwerden. Hinzukommen die sogenannten Vorsätze. Neues Jahr, neues Glück….das was im alten Jahr nicht funktioniert hat, soll im neuen Jahr besser werden.

Wenn ich an Buchläden vorbeilaufe, dann werde ich den Schaufenstern mit Büchern über Diäten, gesundes Essen oder auch Detox Kuren förmlich erschlagen. Ich bin auch so ein „Ernährungsopfer“…ich fühl mich einfach angesprochen und wenn es um Gesundheit und gute Ernährung geht….dann hab ich einfach Bock auf den Zug aufzuspringen.

Mit Beginn des neuen Jahres habe ich mich mit grünen Smoothies auseinandergesetzt und trinke täglich diese Vitaminbomben. 2 Liter Tee pro Tag sind für mich ebenfalls obligatorisch. Flüssigkeit ist einfach lebensnotwendig und enorm wichtig im Zusammenhang mit einer bewussten Ernährung.

 

dreiraumhaus deepure tee

 

Deepure Tea Essence:

Vergangene Woche durfte ich mich mit dem Premium Tee Deepure beschäftigen. Es handelt sich hier um sogenannten Pu-erh-Tee. Dieser Tee durchläuft einen speziellen Reifungsprozess und galt früher als Grüntee (also im Grunde genau mein Ding). Die Qualität seines Geschmacks erhält er durch die Länge des Lagerprozesses. Pu-erh-Tee wird gedämpft und zu Fladen-, Ziegel- oder Kugelform gepresst; im Anschluss wird er trocken gelagert kann reifen…das kann bis zu 5 Jahre dauern.

 

Von Deepure stehen mir die Sorten:

 

  • Oriental Original
  • Camomile
  • Classic Original

 

zur Verfügung. Dieser Tee stammt aus dem Hause Tasly, was eines der führenden Unternehmen im Bereich der TCM ist (meine Freundin Charlotte wird sich freuen, denn sie besucht ständig Kurse in diesem Bereich).

Deepure ist für mich der erste Tee, der in Instantform daher kommt. Also keine Beutel, kein loser Tee, sondern ganz feines Pulver, was einfach nur aufgegossen wird und sich komplett auflöst.

Pro Packung stehen 10 Portionen zur Verfügung, empfohlen für eine Tassengröße von 200 – 300 ml. Die kleinen Packungen sind perfekt für unterwegs. Einziger Wehrmutstropfen…die Tütchen lassen sich recht schwer öffnen…und eine Schere hat man ja irgendwie nicht immer in der Tasche. Aber vielleicht liegt das auch nur an meiner mangelnden Fitness und somit mangelnder Kraft.

 

dreiraumhaus deepure teedreiraumhaus deepure teedreiraumhaus deepure tee

 

Eine weitere Besonderheit ist, dass man den Tee mit kochendem und kaltem Wasser aufgießen kann. Eine Temperatur um 60 – 70 Grad wäre perfekt in Bezug auf die Wirkung der verschiedenen Aromen und dem Detox Effekt. Das kenne ich schon aus meinen Experimenten mit Matcha Tee.

Den Tee von Deepure könnt Ihr übrigens hier bestellen und hier könnt Ihr dem Unternehmen auf Facebook folgen um auf dem Laufenden zu bleiben.

 

 

Gewinnspiel!

Falls Ihr Euch selber von der Wirkung überzeugen wollt….ich verlose 1 Set dieser 3 Sorten an Euch. Alles was Ihr tun müsst, ist den Blogartikel mit dem Hashtag #meindeepure zu kommentieren. Das Gewinnspiel läuft aus am 20.01.2016 um 24:00 Uhr und ausgelost wird per Zufallsgenerator. Der Versand erfolgt direkt durch den Hersteller. Viel Glück!

 

Eine Runde Wellness:

Man kann es drehen und wenden wie man will und ich habe es in meinen Artikeln schon mehrfach erwähnt….Glaube versetzt Berge. Die Wirkung und Sinnhaftigkeit von Detox wurde im Internet schon hoch und runterdiskutiert. Fakt ist doch:

Tut das, was Euch gut tut!

Jeder, der gern Tee trinkt, weiß, dass eine Teezeremonie immer eine Art Auszeit mit Wellnessfaktor ist. Wer viel trinkt (ich rede hier nicht von Cola und Limo) entgiftet automatisch und handelt bewusst. Wenn sich ein Detox Effekt darunter mischt und man sich bei einer Ernährungsumstellung gut aufgehoben fühlt und Hungerattacken gar nicht erst auftreten….dann ist doch alles wunderbar und sollte nicht permanent in Frage gestellt werden.

 

dreiraumhaus deepure tee

 

Ich werde oft gefragt, wie ich es seit meiner hCG Diät schaffe meinen Gewichtsverlust von 15 kg zu halten. Es ist tatsächlich recht einfach….ich trinke viel (vor allem Detox Tee), ersetze unter der Woche oft das Abendbrot mit einem grünen Smoothie und ansonsten mache ich alles so wie bisher…scheinbar ein perfektes Zusammenspiel für den Stoffwechsel und ich nehme tatsächlich nicht zu. Es gibt Tage, wenn ich 2 Teller Pasta in mich reingestopft hab…da denk ich….so….jetzt ist alles aus…die 15 kg sind wieder da, aber nichts passiert. Auch wenn ich meinen Gelüsten einfach nachgebe und dann wieder zur Normalität finde, hat das keinerlei Auswirkungen.

So..ich setz dann mal Teewasser auf.

 

Eure Schnimpeline

 

dieser Artikel wurde gesponsert von Deepure

#meindeepure #Detox