Christmas 2015, FOOD, Geschenke für "die Ollen", Technik, Weihnachtsspecial 2015, wir mixen Smoothies

Mixgeschichten mit JAMIES Granola….

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola2

Mein allererstes Müsli hab ich gegessen, da war ich ungefähr 18. Während man heute vor lauter Müslisorten gar nicht mehr weiß, was man kaufen soll, so standen damals maximal 3 Variationen zur Auswahl….von Vitalis. Ab da war das Schokomüsli bei mir zu Hause Dauergast und ich war der festen Überzeugung etwas wirklich, ausgesprochen Gesundes für mich zu tun.

Mittlerweile wissen wir alle, dass es sinnvoll ist mal näher hinzuschauen. Wer vergangenen Montag den Marktcheck im Fernsehen gesehen hat, der weiß allerdings, dass wir nach wie vor übelst an der Nase herumgeführt werden und das es auch für gut informierte Menschen, manchmal echt schwer ist, hinter die Inhaltsstoffe von irgendwelchen Produkten zu schauen.

Es ist also nicht verwunderlich, dass der Food-Markt boomt. Und zwar DER Food-Markt, der da heißt:

selber machen!

Quasi die Kontrolle darüber zu behalten, wieviel Zucker, Salz & Co. ich meinem Essen überhaupt beimischen möchte.

 

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola Bianco Forte

 

Selbermacher:

Neeee….ich bin kein dauerhafter „Selbermacher“. Die Zeit lässt es einfach nicht zu, dass ich anfange Gemüse & Co. selber anzubauen und unser komplettes Essen selber „herzustellen“. Hin und wieder muss man auch mal einen Supermarkt aufsuchen.

Wenn ich mich in die Küche begebe und backe, koche, ausprobiere….dann müssen die Dinge leicht von der Hand gehen.

Erschwerend kommt hinzu, wenn man Zutaten für bestimmte Speisen selber „herstellen“ möchte, dann braucht man oftmals auch das richtige Equipment. Nudelmaschinen, gute Messer, Eismaschinen, Multizerkleiner, Airfryer, Mixer……was weiß ich alles. Wenn man nach dem vielfältigen Angebot für Küchenmaschinen geht, dann müsste ich mindestens eine 2. Küche anbauen.

 

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola Bianco Forte

 

Die Qual der Wahl:

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich bin manchmal echt überfordert. Nehmen wir mal das Thema Standmixer. Das war eine echte Odysee bis zum, für mich, perfekten Gerät.

Rein optisch war ich schon immer ein Fan des KitchenAid Blenders. Ich bin überhaupt ein Fan von KitchenAid….oftmals hat das aber nur etwas mit der Optik zu tun. Und wer nach einem wirklich leistungsstarken Mixer sucht, der wird mit Informationen und Geräten förmlich überschwemmt.

 

Für mich waren folgende Dinge wichtig:

  • schick muss er sein (ich bin ein Mädchen)
  • leistungsstark muss er sein
  • er sollte möglichst viele Funktionen in einem Gerät vereinen

 

So schön der Standmixer von KitchenAid auch aussieht, er konnte meinen Anforderungen leider nicht gerecht werden. Zum Glück gibt es da ja noch Charlotte und Facebook und das Internet…..Denn dank der Smoothie-Revolution in den vergangenen Monaten ist der Bedarf an entsprechenden Geräten scheinbar groß und wird auch ausreichend abgedeckt.

Einen wirklich guten Preisvergleich mit entsprechenden Hintergrundinformationen findet Ihr übrigens auf geizkragen.de.

 

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola Bianco Forte

 

Bianco Forte:

Im UVP kostet der Standmixer meiner Wahl 499 Euro. Ein verdammt stolzer Preis für eine Küchenmaschine, die nicht alles – aber ganz viel – kann.

Ich habe jetzt in meinem Bianco schon so viel ausprobiert und bin uneingeschränkt und restlos begeistert. WARUM?

 

  • er häckselt wirklich ALLES klein
  • nass und trocken
  • er macht Eis
  • er macht Suppen
  • er kocht Saucen auf
  • Smoothies kann er auch (und was für welche)

 

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola Bianco Forte

 

Warum brauche ich einen Standmixer der kochen kann, wenn ich doch einen Herd habe?

Das kann ich Euch sagen…es ist eine wahnsinnige Arbeitserleichterung und vor allem eine Reduzierung von Arbeitsschritten. Ich habe z.B. eine sehr kleine Küche und bin froh über jeden Topf, der mir erspart bleibt.

Im Sommer habe ich z.B. für das Pulled Pork ein Rezept für eine tolle Sauce ausprobiert. Ich hätte erst alles mixen müssen, dann aufkochen, dann nochmal pürieren….also erst alles in den Mixer, dann in den Kochtopf, dann Pürierstab……

Solche Rezepte mache ich nur noch im Bianco Forte. Alles rein, mixen, aufkochen und dann nochmal pürieren….alles in einem Gerät. Perfekt! Und während der Bianco kocht…hab ich Zeit für andere Dinge und da man in der Küche manchmal alles gleichzeitig machen muss….ist das einfach supermegatoll (ganz im ernst)! Ihr merkt schon, dass ich für dieses Gerät „brenne“….ich geh Charlotte auch schon regelmäßig damit auf den Keks.

 

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola Bianco Forte

 

JAMIES Granola:

Vor kurzem hab ich Euch schon von den tollen, selbstgemachten Müsliriegeln aus dem aktuellen Kochbuch von Jamie Oliver erzählt. Parallel dazu hab ich auch das Granola Rezept ausprobiert und auch hier wieder auf meinen Bianco zugegriffen. Ich war sehr gespannt, ob er auch die trockenen Sachen ohne Zugabe von Flüssigkeit schafft (denn oftmals ist das ein Problem bei Standmixern).

 

dreiraumhaus hoover jamies superfood granola Bianco Forte

 

Ich habe also, wie im Rezept angegeben, Haferflocken, Nüsse und getrocknete Früchte im Backofen geröstet und die Masse dann nach und nach im Bianco Forte mit dem „Nuts-Programm“ zu Granola verarbeitet. Herausgekommen ist dabei meine derzeit absolut herzallerliebste Joghurt-Beilage….JAMIES Granola. Das ist göttlich! Unbedingt ausprobieren…es schmeckt super lecker…und Ihr bestimmt selbst was drin ist. Vor allem reicht die Portion ewig.

Wie gut und schnell das mit dem Bianco funktioniert, hab ich Euch (wirklich nur ganz kurz) in diesem kleinen Video hier zusammengefasst:

 

 

Mixgeschichten – mein Fazit:

Das war’s noch lange nicht. Ich werde Euch hier weiter mit meinen Mixgeschichten quälen. Im Januar hauen Charlotte und ich Rezepte raus, die es Euch leicht machen werden, die Adventspfunde wieder loszuwerden….mit Suppen, Smoothies, Aufstrichen, Gemüse…..alles was Ihr braucht um gesund und munter in das neue Jahr zu starten und vielleicht das ein oder andere Kilo wieder loszuwerden.

Eine guten Testvergleich verschiedener Mixer, findet Ihr übrigens auch bei Ökotest!

Ich habe schon viele Küchengeräte in meinem Leben ausprobiert und nur ganz, ganz wenige konnten mein Herz wirklich erwärmen. Der Bianco Forte gehört DEFINITIV dazu. Wer auf der Suche nach einem Hochleistungsmixer ist und sich auch nicht davor scheut für Qualität Geld auszugeben, der ist hier auf jeden Fall richtig. Diesen Standmixer kann ich bedenkenlos und wärmstens weiterempfehlen. Er tut das, was er soll….nämlich perfekt in der Küche unterstützen.

 

Habt einen schönen Tag, Eure Schnimpeline