LIFESTYLE, meine Shops, Mode

Hallo Du FashionHerbst….+ Gewinnspiel….

Ich hatte lange nicht mehr so viel Spaß an Mode, wie im Augenblick. Es ist ein außerordentlich wunderbares Gefühl wirklich in alles hineinzupassen, was man sich so vorgestellt hat. Keine Hemmschwellen mehr beim anprobieren. 3 Kleidergrößen weniger haben meinem Selbstwertgefühl einen ordentlichen Schub nach vorn gegeben.

 

Kein Fashion Victim:

Nein, das bin ich ganz sicher nicht. Ich mag Mode, sehr sogar…und es liegt sicher auch der ein oder andere Trend in meinem Kleiderschrank, aber es muss auch nicht jedes Fashion Teil sein (manche Sachen sind auch einfach mega gruselig).

 

HerbstFashion 2015:

Dieser Herbst wird meinem Geldbeutel gar nicht gut tun. Ganz abgesehen davon, dass ich aufgrund meines neuen Körpergefühls wirklich neue Hosen, Jacken und Shirts brauche, ist dieser Fashionherbst so was von „ichmussdichunbedingtkaufen“!

 

Was darf diesen Herbst nicht fehlen:

  • UNBEDINGT ein Poncho oder Cape kaufen
  • Boots sind immer noch ein MUST HAVE
  • ohne LEDERJACKE geht schon mal gar nichts
  • absoluter Trend ist KASCHMIR
  • von TASCHEN möchte ich gar nicht erst anfangen

 

Meine Top 5 Fashion Empfehlungen:

  1. Lederjacke von manguun
  2. Ballerinas von MARK ADAM
  3. Poncho von rich&royal
  4. Schal von Esprit
  5. Uhr von DANIEL WELLINGTON

Und hier könnt Ihr meine Herbstmode shoppen: GALERIA KAUFHOF!

Falls Ihr ordentlich losshoppen wollt, dann nutzt doch den Gutscheincode SHOP2015 (gültig bis 13.09.2015) und damit bekommt Ihr 12 Euro Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 75 Euro.

 

Gewinnspiel:

Zusätzlich verlose ich 2 x einen 30 Euro Gutschein für die Galeria Kaufhof!

Kommentiert unter diesem Beitrag mit folgenden Hashtags:

#GaleriaKaufhof #herbstmode #boots

Das Gewinnspiel endet am 13.09.2015 um 24 Uhr. Ausgelost wird per Zufallsgenerator.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

 

Meine Fashion Tips:

Ich bin ein Fan von gedeckten Farben. Ich habe in den letzten Jahren einfach festgestellt, dass ich bunte Töne zwar mag, aber nicht anziehe. Soll heißen…gekauft und dann im Schrank verschimmelt! Es ist unheimlich wichtig Mode vernünftig kombinieren zu können.

Ich kaufe tatsächlich sehr wenig und wenn nur sehr ausgewählt. Ich greife erst zu, wenn ich mir wirklich absolut sicher bin….zu viele ungetragene Teile hängen im Schrank…Fehler der Vergangenheit.

Lieber warten und einen Euro mehr ausgeben, als 1000 Teile im Schrank, die voll daneben sind!

Ich höre immer wieder: 150 Euro für eine Tasche ist viel zu teuer…IST ES NICHT! Ich kenne z.B. so viele Frauen, die ständig Taschen kaufen, günstig und viel. Am Ende ist hier mehr Geld geflossen, als wenn man sich EIN Teil gönnt, was wirklich richtig geil und auch qualitativ hochwertig ist.

In meinem Schrank befinden sich gerade mal 10 Taschen und jede davon ist LIEBE und einige davon haben schon das ein oder andere Jahr auf dem LEDER…man mag es gar nicht glauben. Aber das war auch für mich ein Lernprozess…Qualität kostet Geld und dann muss man auch mal ein wenig länger warten bis man es sich dann voller Freude gönnen kann.

Liebe Fashiongrüße, Eure Schnimpeline