Familie, Freizeit, Köln, TRAVEL

Veedelsfest in der Kölner Südstadt…“Et jitt Kasalla“…

dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln

Was wären wir nur ohne die Social Medias? Bzw. wo wären wir ohne die Social Medias? Jedenfalls nicht Sonntags beim Veedelsfest in der Kölner Südstadt! Hätten wir nämlich sonst gar nicht mitbekommen….dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln

Sonntag…und die Sonne scheint:

Also ab ins Auto und ab nach Kölle….20 Minuten Fahrzeit und der perfekte Parkplatz im Schatten und los gehts! Hach wie nett…..alle tummeln sich entspannt auf der Straße, trinken Weinchen, Bierchen oder Wässerchen….In den Seitenstraßen ist es angenehm schattig und es macht richtig Lust und Laune sich von Stand zu Stand vorzuarbeiten.dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln

Shopping:

Was für schöne Stände. Nicht das übliche „Marktangebot“ sondern hübsche Dinge und leckere Sachen aus Geschäften im direkten Umkreis oder eben regional….vieles aus eigener Herstellung. So haben wir z.B. beim CARMELÄDCHEN leckere, hausgemachte Marmelade und ein tolle Sauce zum grillen gekauft und bei den Jungs von den (R)eintüten wanderte österreichisches Bergkernsalz und BIO Kokosblütenzucker in die Tüte.dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln

Food:

Scheiss auf meine Diät. Wenn ein Stand nach dem anderen mit leckersten Streetfood aufgebaut ist, dann ist es einfach um mich geschehen. Hier leckere Burger, da feinstes Pulled Pork und zum Schluss noch einen Blaubeerstrudel mit Vanillesauce. Ein HAMMER-Genuss!

Party:

Das Highlight des Tages war der 90minütige Auftritt von Kasalla um 17:00 Uhr. Luca war nicht dazu zu bewegen, die Fahrt nach Hause anzutreten…..das Konzert musste mit und wann hat man schon mal die Gelegenheit bei so einem Wetter und dann auch noch für kein Geld der Welt, die Kölner Jungs auf der Bühne zu bestaunen….die haben sogar mich vom Hocker geholt und Luca weiß jetzt warum er Gitarre lernt….dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt köln dreiraumhaus veedelsfest südstadt kölndreiraumhaus veedelsfest südstadt köln

Veedelsfestfazit:

Das war eine ganze eigene Stimmung. Keine Hektik, nette Leute, Spaß….tolle Getränke, tolles Essen, tolles Angebot. Eine wirklich schön Ecke von Köln, die wir zukünftig, bei unseren Shoppingtrips mit einbinden werden. Leider verbleibt man ja viel zu häufig „im Auge des Zentrums“. Ein dickes Lob an die Organisatoren…da wurde richtig was auf die Beine gestellt. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr……in der Stadt mit „K“.

In diesem Sinne, Eure Schnimpeline