Düsseldorf, FOOD, Freizeit

STREET FOOD FESTIVAL Düsseldorf…SCHLEKKOMIO….

Vor kurzem kam im Fernsehen eine Reportage über FoodTrucks. Eigentlich kenne ich die Teile bisher nur aus irgendwelchen Auswandererdokus, in denen sich daran versucht wird, die berühmte deutsche Grillwurst an den Mann oder die Frau zu bringen.testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf 30

testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationJedenfalls war diese Doku wirklich mega interessant und vor allem machte sich Hunger breit. Ausgefallene Burger, Hotdogs, belegte Brote…..stundenlang geschmortes Fleisch, geile Saucen und dazu ausgelassene Stimmung, ne Menge los und moderate Preise. Die Doku war vorbei und auch der Inhalt geriet in Vergessenheit…..bis mir auf Facebook das Street Food Festival über den Weg lief. Das in Köln hatten wir bereits verpasst, aber Düsseldorf stand noch auf dem Plan.testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengeneration

testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationBesser konnten wir es gestern fast nicht treffen…..20 Grad, Sonne und blauer Himmel. Wir hatten richtig Bock auf kleine Fressstände, ein kühles Bierchen und einfach gute Laune an unserem gemeinsamen Familiensonntag.testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengeneration

testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationStahlwerk Düsseldorf:

Hier findet das STREET FOOD FESTIVAL statt….in der Regel an bestimmten Terminen von Samstags bis Sonntags. Normalerweise ein Club oder eine Location für Konzerte und besondere Veranstaltungen. Die Parkplatzsituation ist miserabel….da muss man sich einfach drauf einstellen und ein klein wenig Wegstrecke einplanen….was allerdings bei all dem, was man in sich reinfuttert, kein Problem darstellen dürfte. Ansonsten ist das Stahlwerk genau mein Ding….ich wünschte ich wäre wieder 20 und könnte mich dort auf der Tanzfläche oder den Boxen austoben.testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengeneration

STREET FOOD FESTIVAL:

Auch mal wieder so ein Trend aus den USA, der sich nun rasant in den europäischen Metropolen verbreitet und als Publikumsmagnet entwickelt. Lange Schlangen, 3 Euro Eintritt….alle sind entspannt und warten darauf die Buden stürmen zu können. Der Trend kommt an…..auf Mauern sitzen und essen, nette Leute kennenlernen und Blogger mit ihren Kameras erkennen. Hier ein kühles Bier, da ne leckere Limo und zum Schluss noch ein veganen Cupcake auf die Hüften hauen.testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengeneration

LECKER, LECKER, LECKER:

Der erste Stand mit Surf & Turf Burgern wurde 21 Euro reicher und wir bepackten uns,  leicht gesättigt und glücklich, mit Kölsch. Wir sind noch lange nicht satt und bummeln durch die Halle, futtern uns durch Crepes, Pulled Pork und lassen uns mit wahnsinnig guten Kartentricks bezaubern. Dieser Sonntag bringt wirklich Spaß! Jeder Stand wird genau inspiziert, fotografiert und wir schließen den Tag mit einem Burrito von der Burrito Bande ab….man war das lecker!testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengeneration

testmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationtestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengenerationSUPER:

Wer Bock auf gutes Essen und eine unkonventionelle, entspannte Atmosphäre hat, der sollte sich am 02. oder 03. Mai in Düsseldorf einfinden oder einfach mal auf der Homepage des Festivals schauen für Termine in der Nähe des Wohnorts. Für uns ist das Wochenende im Mai auf jeden Fall wieder vorgemerkt und Ihr solltet auch unbedingt mal einen Blick auf die Veranstaltungen des Stahlwerks werfen, denn da gibt es noch so Termine, wie die Pasta Factory oder SURF & TURF, die für alle Futterverrückten unter Euch sehr interessant sein dürften.

Lasst’s Euch schmecken, Eure Schnimpelinetestmonster testmonsterblog streetfoodfestival düsseldorf #olympuspengeneration