Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher14
Freizeit

meinThermobecher…und wir trinken, trinken, trinken…..

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher

Teetante, Teetante und noch mal Teetante…….Schnimpeline = Teetante! So viel Tee, wie ich trinke, kann ich gar nicht kaufen oder umgekehrt. Und wir wissen alle! TRINKEN IST WICHTIG!. Wer seinen Flüssigkeitshaushalt, wie ich, auf Trab halten möchte….muss das auch unterwegs tun. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten…man kauft einfach unterwegs was…in der Regel an Tankstellen oder man wählt eine deutlich sparsamere Variante und nimmt sich was für unterwegs mit. Kalt oder heiß spielt dabei überhaupt keine Rolle, Hauptsache in flüssiger Form und möglichst ohne Zucker.

Nun kann man sich bereits fertige Getränke kaufen oder man kauft sich eine wunderbare, mehrfach verwendbare Flasche für unterwegs. Gemessen an dem mittlerweile sehr vielfältigen Angebot an Thermoskannen, Thermosflaschen, Thermobecher und was es sonst noch alles so gibt, haben sich die Hersteller scheinbar viele Gedanken gemacht. Nicht nur Praktikabilität spielt eine Rolle, sondern auch Design, Farben und Marke.

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher2

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher3

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher4

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher8

Tolle Produkte gibt es u.a. von Emsa, Contigo oder Bodum. Eine dieser Thermoskannen habe ich in den letzten Wochen getestet, mit mir herumgeschleppt und immer wieder heiß & kalt befüllt….die „Emsa Mobility“ mit einem Fassungsvermögen von einem halben Liter, denn mehr möchte ich in meiner Handtasche nun wirklich nicht mit mir herumschleppen.

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher10

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher11

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher13

Beim Onlineshop von „meinThermobecher“ gibt es die gesamte Auswahl zu bestaunen und auch zu kaufen. Wer auf Individualität steht, kann seine Thermoskanne auch gern noch individuell mit Stickern pimpen. Da meine „Emsa Mobility“ mit lilafarbenen Akzenten abgesetzt ist, habe ich mich für den Stern mit pinken Hintergrund entschieden und ich finde das es wirklich entzückend aussieht.

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher15

Ganz wichtig (denn ich hasse spülen):

die Folie ist ist hitzebeständig, kratz- und spülmaschinenfest

Der Shop ist übersichtlich und die Auswahl entspricht meinem persönlichen Geschmack. Geliefert wird schnell, schneller am schnellsten per DHL und es stehen sämtliche, gängigen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Mein Fazit:

Toller Shop! Es gibt nix, aber auch gar nix zu meckern. Die Produkte sind allesamt Markenprodukte, die man fast bedenkenlos kaufen kann und die Idee, Flaschen, Becher & Kannen individualisieren zu lassen finde ich wunderbar. Das die „Erfinder“ mitgedacht haben und ich meine Flasche trotz Aufkleber in die Spülmaschine stellen kann, verdient ein dickes Extralob. Alle Daumen, die ich so habe…gehen HOCH!

Dieses Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Thermosflasche: Emsa Mobility, 0,5l

Tasche: Zara

Geschirr: Breuer Hennef

Wasserkocher: KitchenAid

Tee: LovOrganic

Kamera: Panasonic Lumix GF6

Testmonster Testmonsterblog Emsa meinthermobecher14